Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

New PostErstellt: 28.07.13, 22:45     Betreff: Re: 22.09.2013: Bundestagswahl

R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besse...
WZ vom 27.07.2013:

Sie wollen für den Wahlkreis Steinburg/Dithmarschen-Süd in den Bundestag

Itzehoe /vm

Nach 23 Minuten waren die Weichen für die Bundestagswahl im Wahlkreis Steinburg/Dithmarschen-Süd/Segeberg-West
gestellt: Der Kreiswahlausschuss segnete im Itzehoer Kreishaus die
insgesamt acht Bewerbungen für ein Direktmandat ab. Jüngster Kandidat
ist der Dägelinger CDU-Mann Mark Helfrich mit 34
Jahren. Er dürfte neben der Itzehoer Tierärztin Dr. Karin Thissen (SPD)
als einziger Aussichten auf ein Direktmandat für Berlin haben. Spannend
wird es dennoch, weil Grüne und FDP prominente Eisen im Feuer haben.
Die Grünen schicken mit Eka von Kalben ihre Kieler Fraktionsvorsitzende
ins Rennen, die FDP ihren Spitzenmann Wolfgang Kubicki. Mit Dr. Patrick
Breyer von den Piraten kämpft ein weiterer Landtagsabgeordneter im
Wahlkreis um Stimmen. Die Drei haben ihren Wohnsitz allerdings ebenso
wenig im Wahlkreis wie Marcel Mansouri von den Linken. Im Gegensatz zu
Ulrike Trebesius. Die Bauingenieurin aus Horst will für die erstmals
antretende Alternative für Deutschland (AfD) auf Stimmenfang gehen. Die
AfD musste als einzige Partei oder Wählergruppierung Unterstützer-Unterschriften
vorlegen. Mit 225 Wählern konnte die AfD die Anforderungen mehr als
erfüllen. Alle Unterschriften waren zuvor von den Meldebehörden geprüft
und für korrekt befunden worden. Am Ende hatte auch der
Kreiswahlausschuss keinerlei Einwände.


Weiterer Direktkandidat ist der 69 Jahre alte Hans-Günther
Adler. Der Rentner aus Kremperheide tritt für die NPD an. Alle Bewerber
hatten pünktlich bis 15. Juli, 18 Uhr, die erforderlichen Unterlagen
eingereicht. Gewählt wird nun am 22. September. Vier Tage später tagt
der Wahlausschuss erneut – um das amtliche Endergebnis festzustellen.




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 364 von 1.311
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber