Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Habeck lehnt Ölbohrung in der Ostsee ab. WZ vom 08.08.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 09.08.13, 00:12  Betreff: Habeck lehnt Ölbohrung in der Ostsee ab. WZ vom 08.08.2013  drucken  weiterempfehlen

Habeck lehnt Ölbohrung in der Ostsee ab

Kiel /lno

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck
(Grüne) hat bekräftigt, dass er die geplante Wiederaufnahme der
Ölförderung auf ehemaligen Ölfeldern an der Ostsee ablehnt. Die Zukunft
liege nicht in fossilen Brennstoffen, sondern in regenerativen Energien,
sagte er in Kiel vor Beginn der Sitzung des Umwelt- und
Agrarausschusses des Landtags. Habeck informierte das Gremium über den
Stand der geplanten Ölförderung durch den Konzern REW Dea. Der Konzern
habe zwar sogenannte Bewilligungen erhalten, die aber noch keine
Bohrungen erlaubten. Anträge für Bohrungen oder den Bau einer Pipeline
lägen nicht vor: „RWE Dea hat noch kein Recht, ein Loch zu buddeln oder
zu Sprengungen, sie haben nur das Recht, sich Gedanken zu machen.“
Habeck betonte, sein Ministerium werde als Aufsichtsbehörde nach Recht
und Gesetz entscheiden.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber