Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Experten fordern Energie-Reform. WZ vom 11.09.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 11.09.13, 23:17  Betreff: Experten fordern Energie-Reform. WZ vom 11.09.2013  drucken  weiterempfehlen

Strom zu teuer: Experten fordern Energie-Reform
Leipzig/München /dpa

Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes
(EEG) muss zügig angegangen werden, darüber sind sich immer mehr
Experten und Politiker einig. „Dass die Umlage für erneuerbare Energien
höher ist als der Marktpreis für Strom, ist kein sinnvoller Zustand. Wir
erwarten, dass die Schere noch weiter auseinandergehen wird, wenn es zu
keiner Reform des EEG kommt“, sagte der Vorstandsvorsitzende der
Leipziger Strombörse EEX, Peter Reitz. Auch der Präsident der
Bundesnetzagentur, Jochen Homann, mahnte rasche EEG-Reformen
sowie eine Klärung des Strommarktdesigns an. „Keines der bisher
vorgelegten Modelle löst das Problem bisher wirklich“, sagte Homann.
Dabei müsse auch eine sinnvolle Mengensteuerung des Stroms diskutiert
werden. Die Debatte um steigende Strompreise wird nach Einschätzung von
Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) nach der Bundestagswahl auf
der Tagesordnung bleiben. Für eine EEG-Reform
müsse ein breiter Konsens erzielt werden, etwa über eine große Mehrheit
im Bundesrat. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass die
Ökostrom-Umlage auf knapp 6,5 Cent je
Kilowattstunde steigt. Altmaier versicherte, dass es auch künftig keine
rückwirkenden Eingriffe in die Förderung bereits bestehender Anlagen
gebe.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber