Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
US-Regierung will CO2-Ausstoß drastisch senken. WZ vom 03.06.2014

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 04.06.14, 23:19  Betreff: US-Regierung will CO2-Ausstoß drastisch senken. WZ vom 03.06.2014  drucken  weiterempfehlen

US-Regierung will CO2-Ausstoß drastisch senken
Washington/dpa

US-Präsident Barack Obama hat einen bedeutenden Vorstoß im Kampf gegen den Klimawandel
unternommen. Die Umweltbehörde EPA veröffentlichte auf seine Anweisung
geplante Regeln, nach denen Kraftwerke bis 2030 ihren Ausstoß von
Kohlendioxid (CO2) um 30 Prozent gegenüber 2005 verringern müssen.


Die Verordnung soll Medienberichten zufolge nach einem öffentlichen
Verfahren in rund einem Jahr in Kraft treten. Umweltschützer lobten die
Ankündigung als historischen Schritt. Vor allem die Republikaner und
Vertreter der Industrie kündigten Widerstand an. Der Vorschlag für den
„Saubere-Energie-Plan“
beschränke erstmals auf nationaler Ebene die Emission von Treibhausgasen
durch bestehende Kraftwerke, hieß es in der Mitteilung der EPA. Ihm
zufolge dürfen die einzelnen Bundesstaaten selbst entscheiden, mit
welchen Maßnahmen sie das Ziel erreichen. Möglich sind etwa
effizienzsteigernde Umbauten bestehender Anlagen oder der vermehrte
Einsatz von Wind- oder Solaranlagen zur Energiegewinnung. Auch ein
Handel mit Emissionsrechten ist erlaubt.


Ihre Planungen müssten die Staaten demnach bis Juni 2016 bei der EPA
einreichen. „Indem er sauberere Energiequellen stärkt und
Energieverschwendung verringert, wird dieser Plan die Luft, die wir
atmen, säubern und dabei helfen, den Klimawandel zu verlangsamen“, sagte
die EPA-Chefin Gina McCarthy. Stromkraftwerke seien für rund ein Drittel des CO2-Ausstoßes
in den USA verantwortlich. Auch die Emission anderer Giftstoffe werde
durch das Vorhaben deutlich reduziert. Nach Einschätzung der „New York
Times“ handelt es sich um eine der weitgehendsten Maßnahmen einer US-Regierung gegen den Klimawandel überhaupt.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber