Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Warm wie nie – 2014 ist auf dem Weg zum Rekordjahr. WZ vom 28.11.2014

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 30.11.14, 22:48  Betreff: Warm wie nie – 2014 ist auf dem Weg zum Rekordjahr. WZ vom 28.11.2014  drucken  weiterempfehlen

Warm wie nie – 2014 ist auf dem Weg zum Rekordjahr
40-Grad-Marke wurde dieses Jahr nicht geknackt / Temperaturen lagen aber oft über dem Durchschnitt
Kiel/Offenbach

Das Jahr ist auf dem besten Weg zum deutschen Wärmerekord. „2014 könnte für einen klimatologischen Paukenschlag sorgen“, sagte Gerhard Adrian, Präsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD). „Wenn uns jetzt kein sibirischer Dezember mehr dazwischenfunkt, kann 2014 alle Rekorde brechen und das wärmste Jahr seit Beginn flächendeckender Messungen in Deutschland werden.“

Auch der November fällt nach vorläufigen Berechnungen des Deutschen Wetterdienstes deutlich milder aus als der Durchschnitt der Vergleichsjahre 1961 bis 1990. Fünf Tage vor Monatsende lag die mittlere Monatstemperatur um 2,5 Grad über dem langjährigen November-Durchschnitt.

Schon die ersten zehn Monate des Jahres waren insgesamt zu warm. Trotz mehrerer Hitzewellen seit Pfingsten Anfang Juni gab es keinen einzelnen Temperaturrekord. Der liegt bei 40,2 Grad, gemessen 1983 und 2003 in Süddeutschland. In diesem Jahr wurde die 40-Grad-Marke nirgends erreicht.

Auch in Schleswig-Holstein wurden keine einzelnen Rekordmarken geknackt. „Dafür waren aber fast alle Monate überdurchschnittlich warm“, sagte Sven Taxwedel, Diplom-Meteorologe der WetterWelt GmbH in Kiel. Die wärmsten Monate hätten mehrere Grad über dem Durchschnitt gelegen – darunter Februar, März, Juli und Oktober. Taxwedel: „Bei uns hat sich in diesem Jahr kein Landwirt über das Wetter beklagt.“ Lediglich ein Monat sei etwas aus dem Rahmen gefallen. „In Helgoland haben wir im August überdurchschnittlich viel Regen gemessen.“
Sabine Ränschlarf / larf

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber