Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Habeck: Bayern soll Atommüll-Behälter aufnehmen. WZ vom 0.01.2015

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 04.01.15, 23:32  Betreff: Habeck: Bayern soll Atommüll-Behälter aufnehmen. WZ vom 0.01.2015  drucken  weiterempfehlen

Habeck: Bayern soll Atommüll-Behälter aufnehmen
Kiel /lno

Schleswig-Holsteins Energieminister Robert Habeck (Grüne) hat Bayern aufgefordert, einen Teil der 26 Atommüll-Behälter aufzunehmen, die von 2017 an aus Frankreich und Großbritannien in Deutschland erwartet werden. „Ich fände es angezeigt, dass sich die Länder, die bis zuletzt an der Atomkraft festgehalten haben, also die unionsgeführten, sich nun auch an der Bewältigung der Altlasten beteiligen“, sagte er. „Die Politiker, die immer gegen Atomkraft waren, holen jetzt die Kastanien aus dem Feuer. Das kann ja nicht das letzte Wort sein.“
Bisher haben sich nur die Landesregierungen von Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg bereiterklärt, Castor-Behälter auf ihrem Territorium zwischenzulagern. Sie verlangen aber, dass mindestens ein weiteres Land mitmacht. „Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer könnte sich jetzt mal konstruktiv an der Debatte beteiligen“, sagte Habeck.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber