Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Ministerium kritisiert dänische Endlager-Pläne. WZ vom 27.01.2015

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 28.01.15, 23:09  Betreff: Ministerium kritisiert dänische Endlager-Pläne. WZ vom 27.01.2015  drucken  weiterempfehlen

Ministerium kritisiert dänische Endlager-Pläne
Kiel /lno
An Dänemarks Plänen für ein Endlager für schwach- und mittelradioaktive Stoffe entzündet sich in Schleswig-Holstein Kritik. Ein Punkt bezieht sich auf die Möglichkeit, das Lager auch für Sonderabfälle wie bestrahlte Brennelemente aus Experimenten zu nutzen, teilte das Energieministerium gestern mit. Generell soll das Lager alle dänischen schwach- und mittelradioaktiven Abfälle aus Betrieben und Forschungsaktivitäten aufnehmen. Einer von sechs potenziellen Standorten ist Rødbyhavn auf Lolland am Fehmarnbelt. Das Kieler Ministerium gab zur Umweltverträglichkeitsprüfung eine Stellungnahme ab. Gemeinsames Lagern von Brennelementen mit schwach- und mittelradioaktivem Abfall hätte starke Auswirkungen auf Sicherheitsanforderungen, hieß es. Auch liege Rødbyhavn in der Nähe erheblichen Personen- und Güterverkehrs sowie touristisch genutzter Gebiete.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber