Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Auch ohne Superhitze war 2012 deutlich zu warm. WZ vom 08.05.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 11.05.13, 23:12  Betreff: Auch ohne Superhitze war 2012 deutlich zu warm. WZ vom 08.05.2013  drucken  weiterempfehlen



Auch ohne Superhitze war 2012 deutlich zu warm

Auch ohne Hitzerekorde war es 2012 in Deutschland erneut wärmer als gewöhnlich.


Die durchschnittlichen 9,1 Grad Celsius hätten deutlich über dem langjährigen Mittel von 8,2 Grad gelegen, so der Deutsche Wetterdienst (DWD). „Die
Erdmitteltemperatur stagniert seit etwa 15 Jahren auf hohem Niveau.
Trotzdem müssen wir die Geschichte des Klimawandels deshalb nicht neu
schreiben“, sagte DWD-Vizepräsident Paul Becker.
Auch einige Jahre ohne Rekorde ließen keine belastbaren Aussagen über
ein Abschwächen des Klimawandels zu. Die Fachleute gehen davon aus, dass
es bis 2100 in Deutschland noch weitere 1,5 bis 4 Grad Celsius wärmer wird.







nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber