Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Recycling: Der HSV heizt mit Frittenfett. WZ vom 27.11.2008

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 27.11.08, 16:20  Betreff: Recycling: Der HSV heizt mit Frittenfett. WZ vom 27.11.2008  drucken  weiterempfehlen

 
 
Recycling:
Der HSV heizt mit Frittenfett
 
Hamburg/mlo

– Wenn die Fußball- und Handballstars des HSV nach Heimspielen unter
der heißen Dusche stehen, ahnen sie nicht, dass die wohlige Wärme aus
verfaulten Bananen und ranzigem Frittierfett kommt. Die Nordbank Arena
und die Color Line Arena beziehen ihre Fernwärme von der Biogasanlage
Stellinger Moor. Die wird mit Lebensmittelresten, verdorbenem Gemüse
und Speiseölen gefüttert.

 

Seit neuestem dient dort auch altes Pommesfett als Energiequelle.
Versuchsweise bietet die Stadtreinigung Bürgern die Möglichkeit, ihre
Fettreste kostenlos auf Recyclinghöfen zu entsorgen. „Die meisten
gießen ihr Frittierfett in den Ausguss“, sagt Reinhard Fiedler von der
Stadtreinigung. Das führe reihenweise zu verstopften Leitungen und sei
pure Verschwendung. Fiedler: „Aus einem Liter Pommesfett werden hier
800 Liter Biogas.“

 

Die Anlage zählt zu den modernsten Deutschlands. Jährlich 20 000
Tonnen Obst- und Gemüseabfälle, überlagerte Lebensmittel aus
Supermärkten sowie Essensreste aus Restaurants, Krankenhäusern und
Altenheimen werden mit Hilfe von Bakterien in energiereiches Biogas mit
65 Prozent Methangehalt umgewandelt. Das Biogas treibt den Motor eines
Blockheizkraftwerks an. Die erzeugte Energie reicht nicht nur, um 2500
Haushalte klimaneutral mit Strom und Fernwärme zu versorgen. Auch
Rasenheizung, Warmwasser und Klimaanlagen in den Sportarenen laufen mit
Fernwärme aus Bioabfällen.









nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber