Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

New PostErstellt: 04.09.09, 00:43     Betreff: Riesen-Solarpark soll in Ostholstein entstehen. WZ vom 04.09.2009

Vorsicht, Herzalarm!


Riesen-Solarpark soll in Ostholstein entstehen

30 Megawatt Leistung auf 110 Hektar anvisiert

Süsel/kf

– Die Dimensionen des ehrgeizigen, aber auch sehr konkreten Planes
ließen einigen Gemeindevertretern den Atem stocken: Eine aus Landwirten
gebildete Betreibergesellschaft will in dem Ort Bujendorf (Gemeinde
Süsel, Kreis Ostholstein) einen 110 Hektar großen Solarpark bauen, und
das möglichst bis zum kommenden Jahr. Es wäre die zweitgrößte
Photovoltaik-Anlage in Deutschland. Den Rekord hält der gerade fertig gestellte Solarpark Lieberose in Brandenburg mit 162 Hektar.


Ein Eutiner Planungsbüro hat die Eignung der Flächen in der Gemeinde
Süsel ermittelt, die nahe genug an einer Einspeisemöglichkeit ins
Stromnetz liegen und zugleich weit genug weg von dem Naturdenkmal
Gömnitzer Berg. Das Wichtigste aber: Der Landesplanung würde ein
Solarpark auf dieser Fläche nicht entgegen stehen.


Nach den Plänen der Betreiber soll die Anlage 90 Millionen Euro
kosten und bis zu 30 Megawatt Strom produzieren. Das entspräche dem
Strombedarf von rund 60 000 Menschen. Der Sprecher der
Betreibergesellschaft, Landwirt Hubertus Bossmann (40), hat finanzielle
Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger versichert. Die Gemeindevertretung
ließ ihre Bereitschaft erkennen, die planungsrechtlichen
Voraussetzungen mit Hochdruck zu schaffen.









nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 739 von 882
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber