Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Rösler will Solarförderung kürzen. WZ vom 10.01.2012

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 10.01.12, 18:30  Betreff: Rösler will Solarförderung kürzen. WZ vom 10.01.2012  drucken  weiterempfehlen

Zu teuer und uneffektiv: Rösler will Solarförderung kürzen

Berlin /dpa

Damit die Kosten für die Förderung von Solaranlagen nicht aus dem Ruder
laufen, fordert Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) rasches
Handeln. Die Photovoltaik erzeuge nur drei Prozent des deutschen Stroms,
verursache aber 50 Prozent der Förderkosten, sagte Rösler. Hintergrund
für die Entwicklung ist ein Rekordzuwachs an neuen Solaranlagen im
vergangenen Jahr. 2011 wurden mit rund 7500 Megawatt so viele Anlagen
gemeldet wie nie zuvor. Auch der energiepolitische Sprecher der
Unionsfraktion, Thomas Bareiß (CDU), kritisierte die Entwicklung. Der
Zubau von 7500 Megawatt liege weit über dem angepeilten Zielkorridor von
2500 bis 3500 Megawatt.



[editiert: 10.01.12, 18:30 von Claudia]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber