Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
18. bis 22.09.2012: Messe Husum WindEnergy

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 06.08.12, 21:56  Betreff: 18. bis 22.09.2012: Messe Husum WindEnergy  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Die HUSUM WindEnergy vom 18.-22. September 2012 mit mehr als 36000 Messebesuchern aus 90 Ländern und rund 1.200 ausstellenden Unternehmen.

Weitere Infos: http://www.husumwindenergy.com/content/de/start/start.php


[editiert: 22.09.12, 23:27 von Claudia]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 13.09.12, 23:56  Betreff: Re: 18. bis 22.09.2012: Messe Husum WindEnergy  drucken  weiterempfehlen

Wilstersche Zeitung vom 13.09.2012:


Brunsbüttel Ports auf der Husum WindEnergy

Brunsbüttel /sh:z

Lösungen für die Logistikkette sowie Erfahrung und Kompetenz im Großkomponenten-Umschlag
bietet Brunsbüttel Ports – klar, dass das Brunsbütteler Unternehmen mit
diesem Fachwissen auf der Husum WindEnergy, der führenden Windenergie-Messe,
vertreten ist. Auf ihrem Stand präsentiert die Hafengruppe gemeinsam
mit der Schramm group von Dienstag bis Sonnabend, 18. bis 22. September,
ihr Leistungsspektrum speziell für die Windenergie-Branche.
Als Teil der Schramm group ist Brunsbüttel Ports Betreiber und
Eigentümer des Elbehafens, des Hafens Ostermoor und des Ölhafens.


Insbesondere der Elbehafen bietet durch seine universale Ausrichtung
ideale Bedingungen für den Umschlag und die Lagerung von Windenergie-Anlagenkomponenten.
Darüber hinaus zeichnet er sich durch seinen trimodalen
Verkehrsanschluss an der Unterelbe und verfügbare Industrieflächen aus.
Bereits seit 2009 ist der Elbehafen Anlaufpunkt für diverse
Dienstleistungen der Windenergie-Branche – von der Verladung, über die Lagerung bis hin zur Umrüstung einer so genannten Jack-Up Plattform.


Als Branchenexperte nimmt Frank Schnabel, Geschäftsführer der
Brunsbüttel Ports GmbH, an dem neuen und hochkarätig besetzten SPC Forum
Maritime Logistik für die Windenergie teil. Entscheider, Branchenkenner
und Genehmigungsbehörden beleuchten am Eröffnungstag der Messe die
Fragestellungen wie Windkraftanlagenbauer die Logistik ausrichten und
welche Anforderungen an die Dienstleister gestellt werden. Frank
Schnabel wird in seinem Vortrag den Nutzen von Hafenkooperationen bei
Errichtung und Service von Offshore-Windparks am Beispiel der Hafenkooperation Offshore-Häfen
Nordsee SH präsentieren. Der Geschäftsführer erläutert, wie sich
gemeinsam die Potenziale für alle Beteiligten heben lassen.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 22.09.12, 23:26  Betreff: Re: 18. bis 22.09.2012: Messe Husum WindEnergy  drucken  weiterempfehlen

Wilstersche Zeitung vom 22.09.2012:

Messe der Rekorde und große Nachfrage für 2014

Husum /sis

Nach der Messe ist vor der Messe. Und so verkündete gestern Peter
Becker, dass 2014 aus der „Husum WindEnergy“ eine „Husum Wind“ wird –
und für die sind schon jetzt 60 Prozent der Flächen gebucht worden. Der
Geschäftsführer der Husum Messe & Congress GmbH sprach bei der
Abschluss-Pressekonferenz von einer „absoluten
Rekordmesse 2012“ mit 1171 Ausstellern und 36 000 Besuchern aus
insgesamt 90 Nationen. Zum Streit mit den Hamburgern, die in zwei Jahren
eine Konkurrenz-Windmesse auf die Beine stellen wollen, fand Vestas-Vertriebschef
Andreas Eichler deutliche Worte: „Die Branche hat kein Verständnis für
das, was abgelaufen ist. Wir gehen dahin, wo unsere Kunden hinwollen.“
Und das ist Husum, da ließ Eichler kein Missverständnis zu und erklärte,
dass er auch für andere große Entwickler spreche. Heute verabschiedet
sich die 13. Husumer Messe mit der „Windcareer“: Von 10 bis 16 Uhr
stehen Jobs, Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengänge im Mittelpunkt.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber