Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Solarkrise kostet 300 Jobs im Norden. WZ vom 30.07.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 30.07.13, 22:10  Betreff: Solarkrise kostet 300 Jobs im Norden. WZ vom 30.07.2013  drucken  weiterempfehlen

Solarkrise kostet 300 Jobs im Norden

Kiel/Berlin /til

Der Ausbau der erneuerbaren Energien hat in Schleswig-Holstein
im vergangenen Jahre hunderte neuer Arbeitsplätze geschaffen. Dies geht
aus einer Analyse des Bundesumweltministeriums hervor, die unserer
Zeitung vorliegt. Demnach stieg die Zahl der Beschäftigten im Bereich
der erneuerbaren Energien gegenüber dem Vorjahr um 940 Beschäftigte auf
insgesamt 15 390. Mehr als die Hälfte ist dabei im Bereich der
Windenergie beschäftigt, sie fängt dabei auch jene Jobverluste auf, die
die Krise der Solarindustrie dem Norden beschert hat. Hier ging die Zahl
der Beschäftigten um mehr als 300 Stück auf zuletzt 1450 zurück, wie
die Analyse des Ministeriums zeigt. Den Angaben zufolge hat die Krise
beim Photovoltaik-Geschäft in anderen Bundesländern weitaus tiefere Spuren auf dem Arbeitsmarkt hinterlassen. In Baden-Württemberg
gingen so fast 3000 Stellen verloren, in Bayern zuletzt rund 5000.
Insgesamt ging die Zahl der Beschäftigten im Bereich der erneuerbaren
Energien im vergangenen Jahr bundesweit auf 368 400 zurück. Im Jahr
zuvor waren es 371 960.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber