Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Mehr Schallschutz für Schweinswale gefordert. WZ vom 14.09.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 15.09.13, 23:16  Betreff: Mehr Schallschutz für Schweinswale gefordert. WZ vom 14.09.2013  drucken  weiterempfehlen

Mehr Schallschutz für Schweinswale gefordert

Hamburg/Berlin /lno

Umweltverbände haben angesichts des Ausbaus der Offshore-Windenergie
von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) mehr Schutz für
Schweinswale verlangt. Ein Konzept zum Schallschutz bei Offshore-Rammarbeiten
werde von der Windkraftlobby und den Ländern Hamburg, Niedersachsen und
Bremen blockiert, kritisierten die Verbände gestern. Das in mehr als
zwei Jahren mühsam erhandelte Kompromisspapier müsse noch vor der
Bundestagswahl veröffentlicht werden. Der Minister habe sich angesichts
des Widerstands der Stiftung Offshore und der Küstenländer bisher gegen
eine Veröffentlichung entschieden, bemängelten Naturschützer von Nabu,
Bund, Greenpeace und WWF. In dem Entwurf seien Schallgrenzwerte,
Belastungsgrenzen und technische Maßnahmen festgelegt. Nun werde erneut
hinter den Kulissen verhandelt.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber