Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Energiekonzern RWE kürzt in der Ökosparte. WZ vom 16.09.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 17.09.13, 00:09  Betreff: Energiekonzern RWE kürzt in der Ökosparte. WZ vom 16.09.2013  drucken  weiterempfehlen

Energiekonzern RWE kürzt in der Ökosparte

Essen /dpa

Der Essener Energiekonzern RWE macht bei seinen Sparanstrengungen auch
bei der Ökosparte nicht halt. Nach Informationen des „Spiegel“ will RWE-Chef Peter Terium die Konzern-Tochter
Innogy massiv verkleinern. So soll Terium Investitionen in erneuerbare
Energien erheblich zurückfahren und neue Anlagen nur noch mit Partnern
bauen wollen. Spezialschiffe für den Bau von Offshore-Windparks sollen den Informationen zufolge verkauft werden. Ein RWE-Sprecher bestätigte die Kürzungen.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber