Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

New PostErstellt: 09.01.14, 23:34     Betreff: Re: Rotorabsturz löst Sicherheitsdebatte aus. WZ vom 08.01.2014

Die Frau am Tor
WZ vom 09.01.2014:

Leserbrief:

Einseitig

Zu: „Wie sicher sind Windräder?“ (Ausgabe vom 8. Januar)
Das ist ja wieder ein
gefundenes Fressen für die Windkraftgegner. Wie Herr Albers schon
sagte, liegen solche Unfälle im Promillebereich. Anders sieht es bei der
Kernkraft aus. Von der geht eine hohe permanente Gefahr aus, und das
für Millionen von Menschen. Bei einer Windkraftanlage ist ein
Großschaden augenscheinlich und es könnte nur wenige treffen, bei einem
AKW sieht man einen Unfall nicht, und der wird von allen Beteiligten
gerne unter Verschluss gehalten. Und wie viel Einfluss hat der Betrieb
von Kohlekraftwerken auf die derzeit vorherrschenden Wetterkapriolen in
den USA und bei uns? Dieses wird dann totgeschwiegen.
Sören Friedrichsen, Bordelum



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 176 von 882
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber