Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Electric Vehicle Index: China vor Deutschland.

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 21.08.15, 23:59  Betreff: Electric Vehicle Index: China vor Deutschland.  drucken  weiterempfehlen




Nachrichten:

Electric Vehicle Index: China vor Deutschland

Berlin /sh:z

In der Rangliste der weltweit größten Produzenten von Elektroautos,
-motoren und -batterien lag China im ersten Quartal 2015 erstmals vor
Deutschland auf Platz zwei. Das geht aus dem jüngsten
Elektromobilitätsindex EVI hervor, den das Institut McKinsey
vierteljährlich für die Wirtschaftswoche erstellt. Das Ranking erfasst,
wie viele Elektroautos in einem Land produziert und verkauft werden.
China baut der Erhebung zufolge ein Fünftel aller E-Fahrzeuge weltweit sowie rund ein Zehntel aller E-Motoren und E-Batterien.
Deutschland liegt zwar bei den Elektromotoren mit rund einem Drittel
Marktanteil vor China, hat aber so gut wie keine eigene Batterie-Industrie. Japan bleibt dank seiner starken Batterieindustrie mit 70 Prozent Weltmarktanteil an der Spitze der E-Auto-Produzenten.


Offenbarungseid der Bundesregierung“
 
Berlin /ca

Der Vorsitzende des Bundesverbandes E-Mobilität
(BEM), Kurt Sigl, vermisst deutlich stärkere Unterstützung der Politik.
Bei der jüngsten „Nationalen Konferenz Elektromobilität“ ging er mit der
Bundesregierung hart ins Gericht. „Die wenig konkreten Aussagen
gleichen einem Offenbarungseid. Vor diesem Hintergrund sehe ich aktuell
keine Chance für Deutschland, zum Leitmarkt Elektro-Mobilität
zu werden.” Zwar seien mögliche Sonderabschreibungen für gewerblich
genutzte Fahrzeuge sowie Hilfe bei der weiteren Entwicklung der
Brennstoffzellentechnologie in Aussicht gestellt worden. Doch diese
Absichtserklärungen seien bei weitem nicht ausreichend. Ohne wichtige
Kompetenzen bei der Batterie-Forschung könne Deutschland auf dem Markt E-Mobilität nur noch die zweite Geige spielen – „wenn überhaupt”. Mit Blick auf Elektro-Roller und E-Bikes ärgert sich der BEM-Chef auch darüber, dass Berlin „nicht verstanden hat, dass das Thema Elektromobilität nicht bei vier Rädern aufhört“.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber