Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
An 107 Tagen steht das Windrad still. WZ vom 01. 11.2011

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 02.11.11, 23:27  Betreff: An 107 Tagen steht das Windrad still. WZ vom 01. 11.2011  drucken  weiterempfehlen

An 107 Tagen steht das Windrad still

Hamburg/Berlin /til

Wenn der Wind weht, stehen die Windkraftanlagen in Deutschland immer
öfter still. Dies ist das Ergebnis einer Analyse des Bundesverbands der
Windenergie (BWE). Dem Papier zufolge, das erst heute offiziell vom BWE
vorgestellt wird, schalteten die Netzbetreiber 2010 insgesamt in 1085
Fällen und an 107 Tagen Windkrafträder ab. In der BWE-Studie
wird vorgerechnet, dass so bis zu 150 Gigawattstunden vernichtet worden
seien – das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 1000 Single-Haushalten. Die Bundesnetzagentur war bislang von 127 Gigawattstunden ausgegangen.


Vor allem im Norden wurde oft abgeschaltet. Bis zu 90 Prozent der
sogenannten Ausfallarbeit werden der E.ON Netz zugeschrieben. „Wenn E.ON
die Netze nicht baut, müssen andere ran“, kritisiert Ingrid Nestle von
der Bundestagsfraktion der Grünen die Ergebnisse. „Die Landesregierung
hat sich von E.ON jahrelang auf der Nase herumtanzen lassen – auf Kosten
der Windenergie.“ Stromkunden und Klima zahlten die Zeche. Tatsächlich
wird die Entschädigungszahlung der Netzbetreiber für das Abschalten auf
die Ökostromumlage angerechnet – und landet so beim Verbraucher. Einen
Anreiz für die Netzbetreiber, den Netzausbau voranzutreiben, fehlt
damit.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber