Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Oettinger: Beihilfen für Ökostrom eindampfen. WZ vom 06.11.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 11.11.13, 23:03  Betreff: Oettinger: Beihilfen für Ökostrom eindampfen. WZ vom 06.11.2013  drucken  weiterempfehlen

Oettinger: Beihilfen für Ökostrom eindampfen

Brüssel /sh:z

Die EU-Staaten sollen ihre Subventionen für die Energiebranche nach Ansicht von EU-Energiekommissar
Günther Oettinger überdenken. Förderungen dürften nicht die Regel,
sondern müssten die Ausnahme sein, sagte Oettinger gestern in Brüssel –
und drängt damit auf ein Ende von garantierten Einspeisevergütungen, wie
es sie in Deutschland gibt. Auf die Dauer müsse die Förderung für
erneuerbare Energien ganz wegfallen. Besser als Einspeisetarife wären
Prämien, bei denen der Staat die Vergütung für die Erzeuger aufstockt,
erklärte der EU-Kommissar in seinen Empfehlungen an die 28 Mitgliedsstaaten. Seine Vorschläge sind allerdings nicht bindend.  



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber