Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Vision 2012: Lübeck will eine Flüssiggas-Tankstelle für Schiffe bauen. WZ vom 05.12.2008

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 06.12.08, 00:09  Betreff: Vision 2012: Lübeck will eine Flüssiggas-Tankstelle für Schiffe bauen. WZ vom 05.12.2008  drucken  weiterempfehlen



Vision 2012: Lübeck will eine Flüssiggas-Tankstelle für Schiffe bauen


Lübeck/lno

– Im Lübecker Hafen könnte in absehbarer Zukunft eine Flüssiggas-Tankstelle für Schiffe entstehen. Die Stadtwerke Lübeck haben gestern eine Studie vorgestellt, die ein solches Gas-Terminal
in der Hansestadt für technisch und räumlich machbar hält. Flüssiggas
als Treibstoff könne helfen, die Emissionen in der Schifffahrt weiter
zu senken und die immer strenger werdenden EU-Vorschriften
zu erfüllen, sagte der Projektleiter bei den Stadtwerken, Ralf Giercke.
Jetzt soll eine Berechnung der Wirtschaftlichkeit zeigen, ob und wann
das Projekt verwirklicht werden kann.


Das flüssige Erdgas (Liquid Natural Gas, LNG) ist als Treibstoff für
Schiffe geeignet und kann darüber hinaus unabhängig von vorhandenen
Erdgastransportleitungen in ein Erdgasnetz an Land eingespeist werden.
Deshalb könne LNG für den Energieversorger auch eine Ergänzung zum
herkömmlichen Erdgasbezug sein, sagte Giercke. Der Sprecher des
Verbandes Deutscher Reeder, Max Johns, sagte, aus umwelttechnischer
Sicht sei das ein sinnvoller Ansatz. Allerdings werde Flüssiggas
bislang noch wenig genutzt, weil die Tanks an Bord zu viel Platz
benötigen.


Lübecks Umweltsenator Thorsten Geißler (CDU) begrüßte die Überlegungen für ein Flüssiggas-Terminal in Lübeck. Mit der Vision eines LNG-Terminals
werde die Perspektive umweltverträglicher, innovativer Hafenwirtschaft
bereichert. Eine Realisierung sei allerdings frühestens 2012 möglich.








nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber