Willkommen beim Kapitäns Handbuch III ©
Kapitäns Handbuch für Hausbooturlaub
Das neue Forum für die Hausbootfahrer, Hobbykapitäne & Binnen Skipper auf eigenem (Charter) Boot ©
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien
Bootsurlaub-Waterway-Holidays-Observer
Inland Waterways Service (IWS); Forum für Inland Waterways (IWS); Hausbootferien
Inland Waterways Service (IWS); Privates, nicht öffentliches Forum für Inland Waterways (IWS); Hausbootferien. Impressum:http://www.wasserwege.net/indexa.htm ; Wenn Sie das Ikon links anklicken erfahren Sie noch mehr über Wasserwege.net (Dieses Forum ist eine Subdomain/SubWebsite).
Allen unseren Lesern wünschen wir ein gutes neues Hausbooturlaubsjahr, Frohe Weihnacht und ein gutes Neues Jahr.
Das Forum wird für Jedermann zum Lesen freigegeben, der Administrator wird alles auf Urheberrecht prüfen. Das Forum ist jetzt für Besucher voll sichtbar, Posting nur für Mitglieder, wie sonst auch überall üblich! Bleibt aber: "nicht-öffentliche oder private Gruppe genannt"! Missbrauch sofort melden (Gästebuch, ohne Anmeldung)! Der Admin löscht dann den Beitrag sofort! Die DSGVO wird strikt eingehalten (Stand 16.12.18)
 

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Admin

Administrator

Beiträge: 7686


New PostErstellt: 14.09.14, 10:50     Betreff: Re: Aktuelle Water Level

TFA "
    Zitat: Erneman
    Geaglum 43,26 = 45,96
    Enniskillen 43,25 = 45,95
    Portora 43,27 = 45,97
    Garvary 43,23 = 45,93
    alle Werte im oberen Bereich der 150 Fuss Marke und somit ideal zum navigieren.


    Hallo Forumsfreunde
    An den heutigen waterlevels des Lough Erne übermittelt von http://netview.ott.com/waterwaysireland-le/ sieht der Fachmann ganz genau, dass das Erne Seengebiet fast kein normales Gefälle aufweist. Allein verantwortlich für die Strömung ist das natürliche hydraulische Gefälle oder die Sogwirkung der Turbinen vom „Cliff“ Stauwerk.
    Dazu hier eine kleine Ausführung, vielleicht um dies alles deutlicher und verständlicher zu machen
    Um Strom zu erzeugen braucht man normalerqweise Gefälle.
    Das Erne System natürlich auch, wenngleich nur auf den "letzten Metern".
    Belleek und Belturbet liegen etwa auf dem gleichen level.
    Bedingt durch die Zuflüsse vom Lough Oughter fliesst hier nur das
    Oberflächenwasser. Beide Orte liegen auf einem Level von 46 m über
    Meeresspiegel Dublin Bay. Im Sommer versuchen wir den Level zwischen 46.3
    und 45.7m einzupegeln. Diese Pegel sorgen für genügend Wasser, sei es für
    die Energiegewinnung oder für den Bootsverkehr. Boote mit einem Tiefgang
    von mehr als 1.20m würden unter dem niedrigsten Pegel definitiv aufsitzen.
    Diese Massnahmen sorgen für Hochwasserschutz, da wir das weitläufige
    Brachland als Wasserspeicher nutzen können, und gewährleisten uns die
    Navigation der Boote ohne die Portora Lock in Betrieb nehmen zu müssen. Bei
    Regen entsteht ausreichend Druckgefälle, um das Wasser nach Belleek
    fliessen zu lassen.Schlagartig einsetzender Starkregen verursacht
    weitläufiges Hochwasser im ULE , wo es dann 2 Wochen dauert, bis sich die
    Lage wieder normalisiert hat. Der gefallene Niederschlag im Einzugsgebiet
    des Erne muss definitiv durch Enniskillen fliessen. Niederschläge vom Lough
    Navar sammelt sich im Sillees River um 20 Meilen südlich in den Erne River
    gelangen. Genauso ist es mit dem Arney River der die Gegend um Garvary
    entwässert und gegenüber Inishmore in den Erne River fliesst. Der maximale
    Durchfluss im "Cliff" beträgt 330 Kubikmeter pro Sekunde bei maximalem
    gegebenen und hydraulischem Gefälle, und drückt den LLE bis auf einen Pegel
    von 45,4 m oder auch 149 Fuss.Der Turbineneintittslevel im Cliff beträgt
    44,2m . Bei Ausnutzung der maximalen Wasserkapazität und Geschwindigkeit
    arbeitet das Kraftwerk unter Vollast.
    Bei einem Pegel von 45.4m ist die Fliessgeschwindigkeit des Wassers durch
    Enniskillen am höchsten. All diese Zusammenhänge findet man in der
    sogenannten "Mannings Formel" wieder, wobei das wichtigste Kriterium das
    natürliche Gefälle vom ULE zum LLE in einem relativ schmalen Flussbett
    ist. Steigt das Wasser plötzlich im ULE, so gibt es nicht viel
    Möglichkeiten dem entgegen zu wirken, ausser man sorgt für grösstmöglich
    machbares hydraulisches Gefälle, möglichst schon im Vorhinein.

    Zahlen und Daten

    Pegel Belleek und Belturbet 46m oder 151 Fuss. Sommerpegel 45.7 - 46.3 m
    oder 150-152 Fuss.
    Maximaler Abfluss 330 Kubikmeter
    Gefälle Belleek - Cliff 1.2 m
    Level Turbine Cliff 44.2m Niedrigster zugelassener Wasserstand im LLE
    beträgt 45.4m oder 149 Fuss.
    Niedrigster in Enniskillen zugelassener Pegel ist 45.7m oder 150 Fuss.
    Der Hub der Wehrschütze in Portora beträgt 45cm.
    Ein Pegel unter 45.7 beeinträchtigt massiv den Bootsverkehr.

    Bei Hochwasser laufen die Turbinen am Cliff auf Volllast und saugen den Erne Kanal buchstäblich fast leer. Das Wasser aus dem Upper und Lower Lough kann garnicht soo schnell weiterfliesen um den Kanal wieder zu füllen. So entstehen im Kanal immense Strömungen bei absolutem Niedrigwasser und am anderen Ende des Seengebiet überflutet das Wasser so manchen festen Jetty. Bilder wurden 2 aufeinanderfolgenden Tagen gemacht.





    Ich hoffe Euch mit meinen zugegebenermassen etwas "trockenen" Ausführungen nicht allzusehr zu langweilen !!
    Gruss Udo

Hallo Udo,

ausgezeichnete Ausarbeitung, habe noch nie etwas besseres gelesen.
Dann gilt also weiter 151 OD im ULE und 150 OD im LLE als Normalpegel.
Beim MHM ist ja noch die alte Pegelmarke erhalten, hoffe ich.

Die Website http://netview.ott.com/waterwaysireland-le/
ist eine große Wissensbereicherung.
Könntest Du die Location der Bilder noch angeben?
Vielen Dank
Rüdiger



____________________
Allzeit gute Fahrt und immer eine
Handbreit Wasser unterm Kiel.

In Sturm, Wirren und Not
zeigen sich erst die echten Freunde.
(Konfuzius)
Wer einen Fehler findet darf ihn auch behalten!


Nur wenn Sie Lust dazu haben unsere Website zu besuchen, klicken Sie bitte hier?
http://www.wasserwege.net


[editiert: 14.09.14, 11:06 von Admin]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 88 von 442
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

http://www.wasserwege.net