Bürger Für Dilldorf
BfD
Eine Initiative von Dilldorfer Bürgern für Dilldorfer Bürger
Homepage: www.dilldorf.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks
Vor 75 Jahren: Bomben auf Dilldorf

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
BFD
Administrator

Beiträge: 1809
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 20.03.20, 15:03  Betreff: Vor 75 Jahren: Bomben auf Dilldorf  drucken  weiterempfehlen

Gedenken an die Bombenopfer vom 22./23. März 1945

Am 22./23. März 2010 jährt sich der Angriff auf Dilldorf zum 75. Mal.
Der Kupferdreher Heimatforscher Rainer Busch schreibt dazu in seinem Buch "Kupferdreh und seine Geschichte", S. 71:
"Nach Aufklärungsflügen erfolgte am Frühlingsanfang (21./22. März) 1945 ein schwerer Bomben- und Bordwaffenangriff auf die Kupferdreher Kaserne, der große Zerstörung nach sich zog. Es kamen 132 Menschen (Verwundete, Kranke, Schwestern des DRK, Sanitäts-Dienstgrade, Flak-Helfer, Arbeits-Maiden, Ärzte und auch Fremdarbeiter – Russen Polen und andere) zu Tode.......
Am 25. März begrub der Pfarrer von Dilldorf, Pastor Wilhelm Pfeiffer, die Toten in aller Frühe, um vor weiteren Bombenangriffen sicher zu sein."

Anmerkung: In anderen Quellen ist von 124 Toten die Rede; auch das Datum variiert zwischen dem 21. und 23. März 1945

Foto: Gemeinschaftsgrab auf dem Dilldorfer Friedhof (Archivfoto)


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de


[editiert: 22.03.20, 15:20 von BFD]



Dateianlagen:

Gem.grab.jpg (686 kByte, 2.048 x 1.536 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com