Bürger Für Dilldorf
BfD
Eine Initiative von Dilldorfer Bürgern für Dilldorfer Bürger
Homepage: www.dilldorf.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks
Tempo 30 auf der Nierenhofer Straße

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 20.06.19, 17:04  Betreff: Tempo 30 auf der Nierenhofer Straße  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Man wundert sich. 600m Tempo 30 auf der Nierenhofer Straße. Begründung: Straßenschäden. Ein großer Teil der betroffenen Strecke ist aber in vergleichweise sehr gutem Zustand, die wenigen Schäden sind leider hier "normal" und zudem weniger schlimm als an anderen Stellen der Nierenhofer Straße, wo weiter Tempo 50 gilt.
Man kann sich wirklich nur wundern. Werden wir Bürger hier irgendwie veralbert? Oder gibt es jetzt dafür auch Zuschüsse aus Brüssel?

Wenn diese 600m ein Maßstab sein sollen, benötigt der größte Teil der Essener Straßen Tempo 30.

Sie möchten zu diesem Thema etwas schreiben, sind aber nicht Mitglied hier im Forum? Es geht trotzdem - im Gästebereich!


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de


[editiert: 20.06.19, 17:07 von BFD]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
dilldorfer
Mitglied

Beiträge: 30

New PostErstellt: 23.06.19, 10:15  Betreff: Re: Tempo 30 auf der Nierenhofer Straße  drucken  weiterempfehlen

Die Kita, die jetzt genau in dem neuen Bereich liegt, wollte das schon lange! Manchmal gehts auch auf Umwegen! man muss nur die richtigen Leute kennen. Dann wird aus einer normalen Straße eine sehr schadhafte

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
M.Reuter
Administrator

Beiträge: 770

New PostErstellt: 26.07.19, 12:26  Betreff: Re: Tempo 30 auf der Nierenhofer Straße  drucken  weiterempfehlen

Wenn ich jetzt die Nierenhofer Straße befahre, kriege ich, wie man so schön sagt, einen "dicken Hals" . Als Beamtin stehe ich natürlich loyal zu unserem Land - aber was macht man, wenn man sich als BürgerIn total veralbert vorkommt? Politik und Verwaltung machen am neuen Tempo-30-Teilstück überdeutlich, wie wenig sie uns ernst nehmen. Ist es ein Wunder, wenn immer mehr Menschen politikverdrossen werden?
Tempo 30 mit der Begründung "Straßenschäden" ausgerechnet auf einem der wenigen guten Teilstücke der Nierenhofer Straße - so dreist muss Politik / Verwaltung erst mal sein. Es ist unfassbar, wie wir alle hier für dumm verkauft werden.
Die Nierenhofer Straße ist in etlichen Teilen in einem wirklich schlechten Zustand. Da gilt aber nicht Tempo 30, sondern genau da, wo es keine oder nur minimale Schäden gibt.
Entsprechend hält sich kaum jemand an die Vorgabe. Fehlt nur noch, dass da geblitzt wird....
Stünde dort als Begründung für Tempo 30 "Kita" oder "Sportplatz", wäre alles gut. Eine solche Begründung wäre einzusehen.

Ich würde wirklich gerne wissen, wer für diese Bürger-Vera...lberung verantwortlich ist!

Sie möchten zu diesem Thema etwas schreiben, sind aber nicht Mitglied hier im Forum? Es geht trotzdem - im Gästebereich!


____________________
Magdalena Reuter
Sprecherin der Initiative BFD
www.dilldorf.de
www.carookee.net/forum/altdill


[editiert: 26.07.19, 12:27 von M.Reuter]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
dilldorfer
Mitglied

Beiträge: 30

New PostErstellt: 27.07.19, 18:32  Betreff: Re: Tempo 30 auf der Nierenhofer Straße  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: M.Reuter
    Ich würde wirklich gerne wissen, wer für diese Bürger-Vera...lberung verantwortlich ist!
Straßen NRW? Das würde doch passen!

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com