Aktuelle Coronafälle in Essen: 587; Ruhrhalbinsel: 43; Inzidenzwert: 52,3 (Stand vom 06.03.21)
  Bürger Für Dilldorf
BfD
Eine Initiative von Dilldorfer Bürgern für Dilldorfer Bürger
Homepage: www.dilldorf.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks
Sperrung in Kupferdreh

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
BFD
Administrator

Beiträge: 1949
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 29.08.20, 09:51  Betreff: Sperrung in Kupferdreh  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Laut einer Mitteilung der Ruhrbahn beginnt der Kanalbau an der Kupferdreher Straße am kommenden Montag, 31. August. Damit wird die Kupferdreher Straße aus Richtung Überruhr in Richtung Kupferdreh Mitte gesperrt. Die Richtung aus Kupferdreh nach Überruhr wird ab dem Hinsbecker Berg Einbahnstraße.

Hier der Ersatzfahrplan der Ruhrbahn:
https://www.ruhrbahn.de/essen/aktuelles/meldung/artikel/buslinien-141-177-ne4-und-ne6-werden-umgeleitet.html


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de


[editiert: 29.08.20, 09:52 von BFD]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1949
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 31.08.20, 08:02  Betreff: Re: Sperrung in Kupferdreh  drucken  weiterempfehlen

Radio Essen meldet heute, am 31. August 2020:

In Kupferdreh gibt es ab heute (31. August) ein große Baustelle. Entlang der Kupferdreher Straße werden Kanalrohe erneuert und ein neues Regenrückhaltebecken gebaut. Für Autofahrer wird es in der Zeit eng!

Kanalisation in Essen schon 90 Jahre alt!
Eine Einbahnstraße mitten in Kupferdreh. Entlang der Kupferdreher Straße werden Kanalrohe erneuert und ein neues Regenrückhaltebecken gebaut. Dafür wird ein Teil der Kupferdreher Straße für zwei Jahre zur Einbahnstraße. In der Zeit können Autofahrer nur in Richtung Überruhr über die Kupferdreher Straße fahren. Wer aus Überruhr kommt und in Richtung Kupferdreh will, wird über die Kampmannbrücke umgeleitet. Das gilt auch für die Busse. Die Kanalisation in Kupferdreh ist schon etwa 90 Jahre alt und muss seit Jahren dringend erneuert werden.

Baustelle in Essen: Erst Platz schaffen!
Bevor die Bagger für die Baugrube anrücken wird erstmal mehr Platz gemacht. Ab Montag wird auf der Kupferdreher Straße im Bereich Straße Schroertal ein Fahrbahnprovisorium erstellt. Damit später dort auch das Regenrückhaltebecken gebaut werden kann, muss die Fahrbahn an der Stelle erweitert werden. Neben der eigentlichen Einbahnstraße wird auch noch eine zusätzliche Fahrspur für den Baustellenverkehr gebraucht. Erst muss laut der Stadtwerke der Aushub abtransportiert werden, später kommen dann die Betonmischer zur Baustelle. Insgesamt 800 Kubikmeter Beton sind nötig um den Boden, die Wände und die Decke des Regenrückhaltebeckens zu bauen.


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1949
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 04.09.20, 08:42  Betreff: Re: Sperrung in Kupferdreh  drucken  weiterempfehlen

Die Baustelle sorgt wie erwartet für mehr Verkehr in Kupferdreh und auch für Proteste von Anwohnern kleiner Straßen, die jetzt als Schleichwege zur Vermeidung der Einbahnstraße genutzt werden. Deutlich mehr Verkehr gibt es vom Ende der Kupferdreher Straße (Einmündung Nierenhofer Straße) in Richtung Kupferdreh Mitte. Nicht alle Autofahrer folgen der empfohlenen Umleitung über die Kampmannbrücke, sondern fahren bis Dilldorf und dann aus der anderen Richtung nach Kupferdreh hinein.
Das Problem wird uns für 2 - 3 Jahre erhalten bleiben


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1949
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 13.01.21, 14:42  Betreff: Re: Sperrung in Kupferdreh  drucken  weiterempfehlen

Irgendwie scheint es nicht an die Öffentlichkeit gedrungen zu sein, dass die Kupferdreher Straße derzeit wieder in beide Richtungen befahrbar ist. So zeigt Google Maps auch weiter die Sperrung in eine Richtung an. Aber: man kann von Überruhr aus direkt nach Kupferdreh hinein fahren. Vermutlich wird sich das irgendwann wieder ändern.

Und es hat sich schnell geändert: Zwar zeigt das blaue Autobahnschild immer noch an, man könne geradeaus nach Kupferdreh fahren, aber an der Einfahrt zu Schule Oversohl (Mercedes) ist Schluss, da heißt es: Wenden!
Das kleine Sackgassenschild hinter der A44-Auffahrt wird leicht übersehen.



____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de


[editiert: 19.01.21, 10:11 von BFD]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com