Bürger Für Dilldorf
BfD
Eine Initiative von Dilldorfer Bürgern für Dilldorfer Bürger
Homepage: www.dilldorf.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
M.Reuter
Administrator

Beiträge: 884

New PostErstellt: 08.06.19, 16:40     Betreff: Busbahnhof und Parkplätze

Die Fläche ist offen, ich bin heute durchgefahren. Erreichen kann man die neuen Parkplätze nur über die Poststraße, am Busbahnhof vorbei, dahinter nach links abbiegen - und dann steht dort das Schild "Park&Ride". Das bedeutet, man darf nur parken, wenn man mit Bus oder S-Bahn weiter fährt. Wer in Kupferdreh einkaufen möchte, zum Markt, zur Apotheke, zum Arzt oder was auch immer, darf rein rechtlich sein Auto dort nicht abstellen. Entsprechend wenige Parkplätze sind von der früheren Fläche übrig geblieben.
Spannend finde ich die Frage, wo künftig - wenn die linke Seite unter der Brücke gesperrt wird - die Marktbeschicker ihre Lieferwagen parken. Diese sind natürlich sofort als Falschparker zu erkennen, im Gegensatz zu normalen Pkws.
Ist diese Regelung eigentlich wirklich gut für Kupferdreh?


____________________
Magdalena Reuter
Sprecherin der Initiative BFD
www.dilldorf.de
www.carookee.net/forum/altdill
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 88 von 469
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com