Bürger Für Dilldorf
BfD
Eine Initiative von Dilldorfer Bürgern für Dilldorfer Bürger
Homepage: www.dilldorf.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks
Kulturlandschaft Deilbachtal / Industriedenkmäler

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 03.12.11, 21:02  Betreff: Re: Kulturlandschaft Deilbachtal in Gefahr  drucken  weiterempfehlen

Inzwischen gibt es eine Arbeitsgruppe zum Thema. Leitung: "Historischer Verein für Stadt und Stift Essen e.V."
Insgesamt handelt es sich im Deilbachtal um 11 Immobilien, die es zu retten / zu erhalten gibt. Nötig sind aktuell 3 - 4 Mio Euro, nur um die Substanz zu sichern! Ein neu zu gründender Trägerverein soll Gelder für die Sanierung beschaffen.
Das Problem ist zwar erkannt, aber eine langfristige Lösung liegt noch in weiter Ferne.


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 28.05.12, 07:53  Betreff: Hoffnung für Ensemble  drucken  weiterempfehlen

Laut einer Pressemitteilung der CDU gibt es Hoffnung für das Ensemble Industriekultur im Deilbachtal / alte Ziegelei. Der Bund beteiligt sich an den Kosten.
Pressemitteilung unten als Dateianlage.


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de



Dateianlagen:

120524_Denkmalschutz Deilbachtal.pdf (52 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 389-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
fis
Mitglied

Beiträge: 37

New PostErstellt: 28.05.12, 13:59  Betreff: Re: Hoffnung für Ensemble  drucken  weiterempfehlen

fehlen also nur noch 2980000 - 3980000 Euro

[editiert: 28.05.12, 15:41 von BFD]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 24.02.13, 09:46  Betreff: Re: Kulturlandschaft Deilbachtal  drucken  weiterempfehlen

Lange nichts gehört von der Kulturlandschaft Deilbachtal, die in aller Stille weiter dahinsiecht. Jetzt hat die Bezirksvertretung 14.000 Euro bereit gestellt - für die Erstellung eines Kosten- und Maßnahmeplanes. Für die Planung der Kosten, wohlgemerkt, für das Projekt selbst ist kein Geld in Sicht


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 13.03.13, 14:50  Betreff: Re: Kulturlandschaft Deilbachtal  drucken  weiterempfehlen

Es tut sich etwas in der Kulturlandschaft Deilbachtal: Ab Mitte Juni soll es im alten Kutscherhaus des Kupferhammers eine Dauerausstellung zu den Kulturdenkmälern geben. Auch Führungen sind geplant.
Aber auch das rettet vorerst nicht den alten Eisenhammer.


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 22.05.13, 12:54  Betreff: Re: Kulturlandschaft vertagt  drucken  weiterempfehlen

Wieder einmal stand das Thema "Kulturlandschaft Deilbachtal" auf der Tagesordnung der BV - und wieder einmal: vertagt!


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 16.06.13, 21:14  Betreff: Ausstellung Kutschenhaus  drucken  weiterempfehlen

Das Ruhrmuseum hat im Kutschenhaus des Kupferhammers an der Nierenhofer Straße eine kleine Dauerausstellung zu den Industrie- und Kulturdenkmälern des Deilbachtals eröffnet. Sehen kann man diese aber nur im Rahmen von Führungen; eine öffentliche Führung gibt es an jedem 2. Sonntag im Monat bis Ende Oktober. Beginn 14 Uhr, Beitrag 3 Euro. Anmeldung: Tel. 24681444.

Seitens der Stadt Essen und des Ruhrmuseums gibt es das Bestreben, das Deilbachtal zum Bestandteil des Weltkulturerbes Zollverein zu machen.
Da müsste sich allerdings vorher noch einiges tun im Deilbachtal....


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de


[editiert: 16.06.13, 21:20 von BFD]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 16.06.13, 21:17  Betreff: Wandern im Deilbachtal  drucken  weiterempfehlen

Ein neuer Wanderführer soll das Auffinden der Denkmäler im Deilbachtal erleichtern:
"Wanderführer durch die Kulturlandschaft Deilbachtal", Klartextverlag, zum Preis von 8,95 Euro im Handel erhältlich.


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de


[editiert: 28.02.14, 09:33 von BFD]



Dateianlagen:

DSCN0072.JPG (299 kByte, 1.312 x 1.872 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 07.08.13, 11:18  Betreff: Konsortium Deilbachtal  drucken  weiterempfehlen

Nach jahrelangem Hin und Her wurde jetzt ein Konsortium gegründet, das sich mit der Rettung bzw. Erhaltung der Kulturlandschaft befassen soll.
Nun ja. Wieder mal ein Arbeitskreis, wenn man nicht mehr weiter weiß....


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
M.Reuter
Administrator

Beiträge: 770

New PostErstellt: 17.08.14, 10:33  Betreff: Ort 90: Deilbachtal  drucken  weiterempfehlen

"Essen entdecken - 100 besondere Orte"

ist eine Aktion von WAZ und NRZ. Mit der Nummer 90 wurde nun das historische Deilbachtal bedacht:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/eine-zeitreise-durch-die-kulturlandschaft-im-deilbachtal-id9691457.html

Hier auch die Hauptseite zu "100 Orte":
http://www.derwesten.de/staedte/essen/stadtinfo/lieblingsorte/


____________________
Magdalena Reuter
Sprecherin der Initiative BFD
www.dilldorf.de
www.carookee.net/forum/altdill
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
BFD
Administrator

Beiträge: 1745
Ort: Dilldorf

New PostErstellt: 11.02.15, 16:20  Betreff: Re: Kulturlandschaft Deilbachtal  drucken  weiterempfehlen

Es tut sich etwas. Rund 2 Mio Euro sollen in den nächsten Jahren zur Verfügung stehen, um die Kulturlandschaft Deilbachtal zu retten und der Bevölkerung wieder zugänglich zu machen.

Hier Näheres dazu:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ost/deilbachtal-foerderantraege-laufen-id10331944.html


____________________
Dilldorf ist schön!
"Bürger Für Dilldorf"
www.dilldorf.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
M.Reuter
Administrator

Beiträge: 770

New PostErstellt: 05.11.15, 17:13  Betreff: Re: Kulturlandschaft Deilbachtal  drucken  weiterempfehlen

Ein ziemlich erbärmlicher Anblick, den das Gelände am Deilbachhammer (immer noch) bietet.
Foto: 1. November 2015


____________________
Magdalena Reuter
Sprecherin der Initiative BFD
www.dilldorf.de
www.carookee.net/forum/altdill



Dateianlagen:

DSCN2780.JPG (652 kByte, 2.048 x 1.536 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 2 von 3
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com