menschen-arbeit-0022.gif von 123gif.de baum-0101.gif von 123gif.de
  Bürger Für Dilldorf
BfD
Eine Initiative von Dilldorfer Bürgern für Dilldorfer Bürger
Homepage: www.dilldorf.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks
Betonsteinwerk

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
M.Reuter
Administrator

Beiträge: 890

New PostErstellt: 28.09.12, 21:56  Betreff: Betonsteinwerk  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Die Volkshochschule Essen führte eine Exkursion zum Betonsteinwerk Berding durch, früher bekannt unter dem Namen "Steinwerke", den "eingeborene" Dilldorfer auch heute noch verwenden.
Unter sachkundiger Führung erhielten die Teilnehmer einen Einblick ins Innere des Werkes, in Produkte und Produktionsabläufe und in die moderne, maschinengesteuerte Fertigung. Es war laut, staubig und grau - und die Dilldorfer unter uns können sich seitdem wenigstens erklären, welches Schlagen sie morgens vor 6 Uhr weckt und warum.
Interessant auch, zu erfahren, dass die ehemaligen Steinwerke durch die Insolvenz in 2 neue Werke aufgespalten wurde: Berding mit Beton, Schwenk mit Putz und Mörtel. Beide Werke arbeiten unabhängig voneinander.
Eine gelungene und sehr interessante Veranstaltung der VHS Essen. Wer die Möglichkeit hat, an einer Führung bei Berding teilzunehmen, sollte zugreifen.

Leider wurde bei der Begehung des Außengeländes deutlich, dass auf dem Berding-Gelände schon wieder ein historisches Gebäude vor dem Abriss steht. Es ist der alte, hochgelegene Gebäudeteil, der über Jahrzehnte über dem Deilbachtal die Vereinigten Steinwerke anzeigte, deutlich zu erkennen an dem blau-weißen Logo mit dem K (für Kupferdreh) in der Mitte. Dieses Gebäude aus der Zeit der Gründer hat man leider verfallen lassen, und es wird bald ganz verschwunden sein. Fotos dazu weiter unten.


____________________
Magdalena Reuter
Sprecherin der Initiative BFD
www.dilldorf.de
www.carookee.net/forum/altdill


[editiert: 28.09.12, 22:53 von M.Reuter]



Dateianlagen:

DSCN7254.JPG (620 kByte, 2.048 x 1.536 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

DSCN7255.JPG (637 kByte, 2.048 x 1.536 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

DSCN7256.JPG (618 kByte, 2.048 x 1.536 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

DSCN7257.JPG (631 kByte, 2.048 x 1.536 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

DSCN7258.JPG (625 kByte, 2.048 x 1.536 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
M.Reuter
Administrator

Beiträge: 890

New PostErstellt: 28.11.12, 10:06  Betreff: Turm Steinwerke  drucken  weiterempfehlen

Der historische Turm der alten Steinwerke (Fotos weiter oben) ist abgerissen. Wieder ein Stück Industriegeschichte weniger im Deilbachtal


____________________
Magdalena Reuter
Sprecherin der Initiative BFD
www.dilldorf.de
www.carookee.net/forum/altdill
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com