Dilla´s & Eva´s grenzwissenschaftl. & polit. Forum
Grenzwissenschaft/ Politik/ Konv. Wissenschaft/ Kabbalistik

Forum für Grenzwissenschaft, Politik, Zeitgeschehen, Soziales, Paläoseti, Paranormales, Quantenphysik, alternative und konventionelle Archäologie, Weltraumforschung, Natur, Umwelt, Religions- und Bibelfoschung, Kabbalistik, Nostradamus u. v. m.

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
ratu
Mitglied

Beiträge: 26


New PostErstellt: 09.02.08, 02:44     Betreff: Re: Bibelforschung

Wenn das so ist (Premium-Edition)
    Zitat: Eva S.
    Da ich jedoch davon ausgehe, dass die biblische Eva ein Symbol für die Menschheit darstellt haben wir schließlich alle vom Baum der Erkenntnis genascht und nein, was Schlimmes kann ich daran nicht finden. Im Gegenteil - die Menschheit müsste meiner Ansicht nach noch viel mehr "Erkenntnisse naschen" damit es endlich eine Weiterentwicklung gibt.
Als Eva, und natürlich auch Adam, vom Baum des Erkenntnis genascht haben, hat der liebe Gott uns aus der paradiesischen Einheit in die Polarität der Welt gestoßen.
Und jetzt ist alle Spiritualität, Suche nach Weisheit, Religiöse Erleuchtung und alles was in diese Richtung geht, darauf ausgerichtet, diese Polarität wieder zu überwinden, oder anders gesagt: Der Appel soll wieder an den Baum....



Stand up for the right to sit down.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 88 von 121
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber