Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Dilla´s & Eva´s grenzwissenschaftl. & polit. Forum
Grenzwissenschaft/ Politik/ Konv. Wissenschaft/ Kabbalistik

Forum für Grenzwissenschaft, Politik, Zeitgeschehen, Soziales, Paläoseti, Paranormales, Quantenphysik, alternative und konventionelle Archäologie, Weltraumforschung, Natur, Umwelt, Religions- und Bibelfoschung, Kabbalistik, Nostradamus u. v. m.

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
“Nationalstolz“

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
caesar
Mitglied

Beiträge: 263


New PostErstellt: 09.03.18, 20:26  Betreff: “Nationalstolz“  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Nationalstolz?

Ich bin stolz ein Mensch zu sein!

An das Volk in Deutschland!

Hiermit fordere ich euch auf!
Mir ist egal ob du Türke, Araber, Italiener, Pole, Russe oder auch Afrikaner usw. bist.
Wacht doch endlich mal auf!!

Seht doch mal hin, wir werden ALLE so richtig verarscht, versklavt, kontrolliert und sorgfältig gegen-einander aufgeheizt.

  • Die sogenannte Elite wollen, dass es hier in Deutschland(europäisch)so richtig knallt, deshalb hetzen Sie in den Medien, im Internet und durch mündliche Bandenkontrolle uns gegeneinander auf.
  • Wir deutsche denken: “ warum lassen die immer mehr in unser Land“...
  • Genau dadurch werden wir auf Fremdenhaß programmiert!
  • Wenn wir das dann öffentlich kundtun, sind wir Nazis!
  • Verdammte Scheiße nochmal:
  • Ich bin mit Türken, Polen, Russen groß geworden.
  • Ich hatte gute Freunde als Kind, wobei dessen Eltern extrem Gastfreundliche waren (Besonders die türkischen Familien)

Ich habe heute noch coole und sehr freundliche arabische und türkische Nachbarn.
  • Ich wette, dass es vielen so geht!
  • Ich sage euch, haltet zusammen da draußen. Steht gemeinsam für den euren zustehenden Frieden. Als Mensch der ihr ALLe seit!
  • Denn wir alle leben mit dem Licht des tages und den Schatten der Nacht!
  • Durch unsere Adern fließt das gleiche rote Blut!
  • Wir ALLe sind mit den Füßen den Boden nicht weiter entfernt, wie unser Haupt den Himmel berührt!

  • Wenn ihr Krieg im diesem Land verhindern wollt, sprecht mit euren Nachbarn! Helft euch gegenseitig als Mensch
  • Ja, sprecht sogar mit euren kopfgesteuerten Feinden...findet heraus, was euch zum Haß getrieben hat.
  • Ihr habt mehr gemeinsan, als ihr denkt!
  • Helft euch gegenseitig als Mensch...denn das sind wir ALLe!
  • Welche Religionen ihr auch habt, verurteilt nicht deren Anderen.
  • Seit Jahrhunderten wurde/wird im Namen der Religionen Krieg geführt!!!
  • Verdammt sei der, der im Namen des wahren Schöpfers tötet! Ihr werdet in den Krieg geschickt, um Menschen zu töten, die ihr nicht mal kennt...Denkt darüber nach! An ALLe Soldaten hier in Deutschland und auf der gesamten Erde:
  • Lasst verdammt nochmal eure Waffen fallen, schmeißt sie denen vor die Füße, die euch befehlen ihr sollt töten in deren Namen, für dessen gekauftes (durch Krieg erbeutetes Land)
  • Eure Hand wird mit dessen Blut befleckt, die die Menschen opfern, versklaven und kontrollieren.

  • Ich sage euch, die Menschheit und dessen Natur, ist die nach unserem Begriffsvermögen, die wahre Religion!
  • Die Erde selbst ist EIN Land! Hat denn Gott die Grenzen auf Erden geschaffen?
  • Nein die Menschen selbst taten das!
  • Die Menschen suchen nach Gott(nach was höherem) fragen sich, “warum ändert Gott nichts an ALL das schlimme, was geschieht“
  • Weil wir es ändern sollen!!!! Weil wir es verURSACHEn!!!


Glaubt ihr denn wirklich, dass euer Gott will, dass ihr euch gegenseitig abschlachtet, weil es einige Machthaber so wollen?
  • Niemand von euch ist besser, wie sein nächster...Wer etwas anderes behauptet, glaubt auch nicht an die göttliche Vernunft!
  • Wenn ihr etwas verändern wollt, dann tut es nicht mit Gewalt, sondern lebt und sterbt für/in Frieden.
  • Denn dieser Frieden steht unserer Erde, Natur(Tiere) und UNS als die Menschheit zu!!!!
  • Schreit es raus, sprecht es aus und beendet das durch Geld gesteuerte System, in dem wir alle gemeinsam als eine Menschheit stehen.
  • Es kann nicht sein, dass uns eine Handvoll von Gott spielenden Geldköpfen
  • kontrolliert.
  • Schaut doch nur mal nach oben, sah der Himmel früher auch so verschmiert aus?
  • Bestimmt nicht. Erkundigt euch selbst, es gibt sehr viel zu entdecken!
  • Wir bestimmen wer wir sein wollen, was wir machen wollen, wieviel Steuern ein Staat braucht!
  • Warum fragt ihr euch nicht mal, warum es eigentlich Länder gibt, wo Menschen verhungern und verdursten.
  • Die Erde hat zig mal soviel Recoursen, uns Alle dreimal Satt zu machen.
  • Keinen kümmert's wirklich, da W I R ja noch “alles“ soweit haben.
Versteht ihr, es ist eine riesige “Weltenbühne“
Ihr selbst entscheidet, ob der Vorhang sich endlich öffnet oder zu bleibt.

Fangt wenigstens damit an, zu hinterfragen und nicht alles ohne Worte hinzunehmen, zu glauben, was ihr in den Medien seht/hört.


Nur wir können verändern, denn DIE werden sich hüten.

Die Natur wird sich rächen und dann (das verspreche ich) wird der Schmerz bei ALLen gleich sein!!!

Lasst uns gemeinsam für die Freiheit den Frieden und Gleichheit endlich aufstehen oder feige untergehen.

Ich rufe hier nicht zu einer Schlacht aus!!!!
Ich fordere euch nur auf, wieder frei sein zu wollen.
Es ist unsere Heimat, es ist unsere gegebene Erde, worauf wir Fuß fassen dürfen.
Wie kann es sein, dass uns wenige Politiker (ein manipuliert gewähltes Marionetten Theater) Ausbeuten (in jeglicher Hinsicht)?
Wie kann es sein, dass genau DIEjenigen dafür noch sehr gut bezahlt werden?

Hinter ALL den gesamten Scheiß, stecken LEUTE, die verdammt viel Geld und damit Macht haben.
Sie können euch ALLes nehmen, aber die können euch nicht eure Freiheit nehmen.
Denn der Geist ist frei, wenn wir nur wollen!!
Pax Vobiscum






[editiert: 09.03.18, 20:27 von caesar]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6515
Ort: bei München


New PostErstellt: 01.09.18, 05:43  Betreff: Re: “Nationalstolz“  drucken  weiterempfehlen

Hallo Caesar,

Deinen Ausführungen stimme ich vollkommen zu. Aber leider war die systematische Hysterisierung der Gesellschaft mit der damit verbundenen Hetze gegen Flüchtlinge/ Migranten etc. sehr erfolgreich (und ist es noch), wie die jüngsten Ereignisse in Chemnitz zeigen. Dennoch macht es Hoffnung, dass immer mehr Menschen gegen diesen Wahnsinn aufstehen.

Liebe Grüße,
Eva

Man muss mit dem Anfang beginnen. Und der Anfang von allem ist der Mut. (Vladimir Jankélevitch)

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf. (Johann Wolfgang v. Goethe)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber