Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Dilla´s & Eva´s grenzwissenschaftl. & polit. Forum
Grenzwissenschaft/ Politik/ Konv. Wissenschaft/ Kabbalistik

Forum für Grenzwissenschaft, Politik, Zeitgeschehen, Soziales, Paläoseti, Paranormales, Quantenphysik, alternative und konventionelle Archäologie, Weltraumforschung, Natur, Umwelt, Religions- und Bibelfoschung, Kabbalistik, Nostradamus u. v. m.

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Das "Moljobka-Dreieck"

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6509
Ort: bei München


New PostErstellt: 12.03.13, 03:54  Betreff: Das "Moljobka-Dreieck"  drucken  weiterempfehlen

Hallo @ll,

in der russischen Region Perm gibt es das sog. Moljobka-Dreieck, eine Region, in der überdurchschnittlich viele Ufo- und Feuerkugel-Sichtungen stattfinden. Darüber hinaus kommt es bei den Menschen dort, vor allem bei denen, die nicht im "Dreieck" leben, häufig zu gesundheitlichen Störungen. Am häufigsten tritt hier eine starke Migräne auf, aber auch unerklärliche Schwankungen der Körpertemperatur.

Bekannt für Ufosichtungen ist die Gegend seit den 1830ern (ist kein Tippfehler). Aus dieser Zeit stammen bereits erste Berichte über unheimliche, leuchtende, fliegende Objekte, welche vor allem nahe dem Dorf Moljobka gesichtet wurden.

Irgendwie erinnert mich das an Hessdalen/ Norwegen, wo ja auch schon ziemlich lange unheimliche Lichterscheinungen und Ufos gesichtet wurden und werden.

Liebe Grüße,
Eva

Humanität besteht darin, dass niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird (Albert Schweitzer)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber