Dilla´s & Eva´s grenzwissenschaftl. & polit. Forum
Grenzwissenschaft/ Politik/ Konv. Wissenschaft/ Kabbalistik

Forum für Grenzwissenschaft, Politik, Zeitgeschehen, Soziales, Paläoseti, Paranormales, Quantenphysik, alternative und konventionelle Archäologie, Weltraumforschung, Natur, Umwelt, Religions- und Bibelfoschung, Kabbalistik, Nostradamus u. v. m.

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6531


New PostErstellt: 02.02.13, 02:21     Betreff: Himmelsphänomene über Erzgebirge, Dresden und Köln

Aries
Hallo @ll,

finde es sehr gut, dass auch Regionalzeitungen endlich wieder über solche Ereignisse berichten.

  • Im Erzgebirge beobachtete eine Zeugin einen mysteriösen Lichtschweif Kurzbericht mit Foto und Video (Anm.: Finde, dieser Lichtschweif sieht wie der Kondensstreifen einer Rakete aus. Um den 10.1. herum wurde ein ähnlicher Lichtschweif über Köln beobachtet. Dieser soll von einem Airbus stammen.)

  • In der Nacht zum Mittwoch, dem 30.1. d. J. berichteten mehrere Anwohner südlicher Stadtteile Dresdens von einer ungewöhnlichen Lichterscheinung am Himmel, welche laut einer Zeugin wie ein giftgrüner, aufsteigender Atompilz aussah. Kurz darauf seien zwei Fahrzeuge mit Blaulicht auf Bannewitzer Gebiet umhergefahren. Ein anderer Zeuge berichtete von einem grünlichen Lichtschein bzw. Feuerball, der explodierte. Ein weiterer Zeuge sprach von einem sehr hellen, kuppelförmigen Lichtschein über dem Boden. Ca. 10 min. nach der Beobachtung habe es Feueralarm gegeben. (Anm.: Dieser wurde von der örtlichen Feuerwehr bestätigt. Es gab aber keine richtige Auskunft. Es hieß nur, es hätte sich um eine (nicht näher bestimmte) Störung gehandelt.)

  • Am Nachmittag des 30.1. fotografierte eine Zeugin eine Lichterscheinung über Köln, welche einem Kondensstreifen eines Flugzeugs gleicht. (Anm.: Finde, dieser Lichtstreifen hat Ähnlichkeit mit dem über Gadebusch vor einigen Jahren. Für einen Kondensstreifen ist er mir fast zu senkrecht, könnte aber auch eine optische Täuschung sein. Möglich wäre m. E. auch ein Meteorit.) Artikel mit Foto und Video dazu

Liebe Grüße,
Eva

Humanität besteht darin, dass niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird (Albert Schweitzer)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 51 von 64
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber