Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Dilla´s & Eva´s grenzwissenschaftl. & polit. Forum
Grenzwissenschaft/ Politik/ Konv. Wissenschaft/ Kabbalistik

Forum für Grenzwissenschaft, Politik, Zeitgeschehen, Soziales, Paläoseti, Paranormales, Quantenphysik, alternative und konventionelle Archäologie, Weltraumforschung, Natur, Umwelt, Religions- und Bibelfoschung, Kabbalistik, Nostradamus u. v. m.

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Genveränderte Bakterien als Antibiotikaersatz

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Eva S.
Administrator

Beiträge: 6515
Ort: bei München


New PostErstellt: 10.01.16, 03:10  Betreff: Genveränderte Bakterien als Antibiotikaersatz  drucken  weiterempfehlen

Hallo @ll,

Antibiotika werden leider immer wirkungsloser, da immer mehr Bakterien Resistenzen dagegen entwickeln. Neue Techniken sollen da Abhilfe schaffen.

So wollen Wissenschaftler aus Singapur und den USA Bakterien so genetisch umprogrammieren, dass sie ihre krank machenden Artgenossen bekämpfen.

Weiterlesen

Sehe dem Ganzen etwas skeptisch entgegen. Bakterien mutieren oft so schnell - da könnte der redensartliche Schuss nach hinten los gehen. Andererseits wäre es natürlich super, wenn so die immer wirkungsloser werdenden Antibiotika ersetzt werden können.

Liebe Grüße,
Eva

Man muss mit dem Anfang beginnen. Und der Anfang von allem ist der Mut. (Vladimir Jankélevitch)

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf. (Johann Wolfgang v. Goethe)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber