Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Fallschirmjägerbataillon 271 Iserlohn

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Re: Achtung!

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Jörg Siebert
Mitglied

Beiträge: 33


New PostErstellt: 14.11.08, 14:26  Betreff: Re: Achtung!  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Jörg,

vielen Dank für die nette Rückmeldung.

Ich kann die Seite nur ins Netz stelen, den Totentanz müssen die Ehemaligen schon selbst beleben :-)

"Auch würde mich interessieren, ob jemand weiss, was aus dem Gedenkstein der 271 der nach Varell gegangen ist, und nach Auflösung des Standortes geworden ist."

Hierzu kann ich etwas sagen, der Gedenkstein steht ganz sicher im ersten Kreisverkehr am Standort Seedorf. Da bin ich bei meiner letzten Wehrübung bei der leFlaRakBttr 100 eine Woche dran vorbei gefahren.

Das Glockenspiel steht in Potsdam. Kann ich auch bezeugen, da ich dort vor Jahren mal einen Termin hatte und auch am Glockenspiel vorbei kam.

Ansonsten hänge ich im Moment etwas mit der bearbeitung der Kontaktliste und der Aktualisierung der Link-Seite. Das wird sich aber ganz sicher in der übernächsten Woche ändern :-)

Viele Grüße und Glück ab


[editiert: 17.11.08, 22:58 von hikeba]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ralf Scholz
Mitglied

Beiträge: 20
Ort: Iserlohn


New PostErstellt: 16.11.08, 15:37  Betreff: Re: Achtung!  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Jörg,
Recht habt Ihr. Ich selbst bin Friedhofsgärtner und dort ist nachts mehr Leben wie hier!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich selbst bin bin Mitglied im BDF aber aus beruflichen Gründen (sebst-ständig) weniger dort aktiv. Dafür bin ich nun wieder mehr in der RK-Iserlohn und werde am 4.12. neu eingekleidet. Leider ist hier in Iserlohn als alter Standort nicht mehr viel übrig von der Tradition und auch im Umland hört man nicht mehr viel von alten Kameraden, schade!
Ein Treffen auf Bundesebene wäre nicht schlecht, man könnte auch mal einen Kameradschaftstag-abend mit eventuellem Program hier in der RK organisieren.
Wäre nett mal von anderen Kameraden eine Meinung zu hören.
Zum heutigen Volkstrauertag ein Glück ab auf unsere verstorbenen Kameraden.

Ralf



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
hikeba
Administrator

Beiträge: 32
Ort: Wuppertal


New PostErstellt: 17.11.08, 22:53  Betreff: Re: Achtung!  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Jörg,

vielen Dank für die nette Rückmeldung.

Ich kann die Seite nur ins Nnetz stelen, den Totentanz müssen die Ehemaligen schon selbst beleben :-)

"Auch würde mich interessieren, ob jemand weiss, was aus dem Gedenkstein der 271 der nach Varell gegangen ist, und nach Auflösung des Standortes geworden ist."

Hierzu kann ich aber etwas sagen, der Gedenkstein steht ganz sicher im ersten Kreisverkehr am Standort Seedorf. Da bin ich bei meiner letzten Wehrübung bei der leFlaRakBttr 100 eine Woche dran vorbei gefahren.

Das Glockenspiel steht in Potsdam. Kann ich auch bezeugen, da ich dort vor Jahren mal einen Termin hatte und auch am Glockenspiel vorbei kam.

Ansonsten hänge ich im Moment etwas mit der bearbeitung der Kontaktliste und der Aktualisierung der Link-Seite. Das wird sich aber ganz sicher in der übernächsten Woche ändern :-)

Viele Grüße und Glück ab

Volker hilkenbach


____________________
Viele Grüße aus Wuppertal

CU in the sky !

Volker
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Jörg Siebert
Mitglied

Beiträge: 33


New PostErstellt: 13.12.08, 16:26  Betreff: Re: Achtung!  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Volker!

Vielen Dank für Deine Info bezüglich des Gedenksteins hätte nicht gedacht, dass ihn einmal das Schicksal als Kreisverkehrsmittelpunkt ereilen wird. Nach wie vor habe ich ja immer noch die Idee, vielleicht einmal ein Treffen ehemaliger zu organisieren. Ralf aus Isarlohn hatte schon einmal geschrieben, dies in seiner RK anzusprechen. Voraussetzung wäre natürlich eine rege Beteiligung der Kameraden. Wäre es von Deiner Seite möglich, ein Rundschreiben an alle Mitglieder betreffs eines Treffens 2009 rauszuschicken, um überhaupt einmal eine Resonanz zu diesem Thema zu bekommen. Ein Wochenende in Isarlohn mit kleiner Besichtigungstour und Grillen und Grölen wäre doch auch nicht schlecht. Bis dahin erst mal. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Mit kameradschaftlichen Gruß

Jörg Siebert

Durchhalten!



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber