Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Formentera-Forum

Liebe Formentera Fans! Hier haben wir eine Plattform zum Plaudern über die Insel der Inseln und alles was dazu gehört ! Jeder ist willkommen und für seine Schreiberei selbst verantwortlich.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Spanisches Rezept?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Laurence

Mitglied

Beiträge: 79


New PostErstellt: 21.01.11, 14:00  Betreff:  Spanisches Rezept?  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Ich haette da ein huehnchen.....ein warmluftofen......2 haende und ein Mund zu kosten.....

Ich wuerde mal gerne ein paar rezepte sammeln um ein huehnchen auf spanische art zu zubereiten. muss nicht unbedingt oofen sein, viellicht gibts auch andere tolle ideeen. Ich lass mich mal ueberraschen. Schonmal vielen dank




[editiert: 21.01.11, 14:08 von Laurence]



Dateianlagen:

jungske 1 9 sept 2010.JPG (97 kByte, 640 x 480 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Anke

Mitglied

Beiträge: 657


New PostErstellt: 21.01.11, 16:15  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

evtl. ist ja etwas dabei... guten appetit !
das erste rezept habe ich schon zig-mal gemacht.... einfach nur lecker... alles geschmachssache, aber nur mal probieren...hhhmmhhmmmhmh
PS:  beim ersten Gericht fehlt noch Rosmarin, am besten ein dicker fetter stengel aus dem garten, wenn nicht vorhanden... supermarkt ( frisch ) ist auch ok.



____________________
leben und leben lassen!


[editiert: 25.01.11, 20:59 von Anke]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
1st_maxi

Mitglied

Beiträge: 477
Ort: Lemgo


New PostErstellt: 22.01.11, 19:34  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

Hab da auch noch eins....

Geschmortes Zitronenhähnchen...

Vielfach probiert und immer wieder lecker....





____________________
Jutta und Reini
Die Dosenöffner von Mickey und Benny
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Astrid

Administrator

Beiträge: 3177
Ort: Hagen


New PostErstellt: 22.01.11, 21:48  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: 1st_maxi
    Dosenöffner von Mickey und Benni

kann es sein, dass ich über längere Zeit etwas verpasst habe???




"nur mit dem herzen siehst du klar..."
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
1st_maxi

Mitglied

Beiträge: 477
Ort: Lemgo


New PostErstellt: 23.01.11, 10:37  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Astrid

    kann es sein, dass ich über längere Zeit etwas verpasst habe???
     


Sieht so aus.....

Mickey ist ja wohl hinreichend bekannt:



Er lebt seit März 2006 bei uns, ist fünf Jahre alt und mittlerweile zum kapitalen Kater herangewachsen (aktuelles Kampfgewicht: knapp 8 KG, der Schrank hinter ihm ist ein 80 cm Billy, nur so als Größenvergleich)

Benny lebt hier seit März 2009:


Er ist sozusagen ein "Beutekater". Eine Mieterin, die in unserer Obergeschoßwohnung wohnte, hatte zum Schluß vier Katzen. Sie zog im Juli 2008 um, allerdings nur etwa 500 m weiter. Und dieser Kater hat schlicht den Umzug nicht mitgemacht...

Alle Versuche, ihn in seiner neuen Umgebung einzugewöhnen, inklusive zwischenzeitlicher Unterbringung bei den Schwiegereltern der Ex-Mieterin, scheiterten. Er kam immer wieder zu uns zurück, obwohl es ständig Zoff mit Mickey gab, der eigentlich lieber Einzelkater geblieben wäre. Den ganzen Winter 2008/2009 hat er im wesentlichen in unserem Heizugskeller zugebracht. Als dann die Mieterin ihn im März 2009 wieder einmal in ihr Auto einlud, um ihn abzutransportieren, und er nicht einmal 2 Stunden später wieder auf seinem Lieblingsstuhl in unserem Wohnzimmer lag, da haben wir ihn dann "adoptiert" Mittlerweile hat wohl auch Mickey kapiert, daß wir durchaus in der Lage sind, mehr als eine Dose pro Tag zu öffnen...



Aber echte Kumpel werden die beiden wohl in diesem Leben nicht mehr...





____________________
Jutta und Reini
Die Dosenöffner von Mickey und Benny


[editiert: 23.01.11, 10:39 von 1st_maxi]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
1st_maxi

Mitglied

Beiträge: 477
Ort: Lemgo


New PostErstellt: 23.01.11, 13:49  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Anke
    evtl. ist ja etwas dabei... guten appetit !



@Anke:

Und ob da was dabei ist!!!!!!

die Seite von "Eat Smarter" kannte ich noch nicht!!!!

Und da sind die ganzen Kochvideos von der Cornelia Poletto drauf!!!!!

Freu!!!!!!!!!

Ich hab zwar schon ihre Fernseh-Kochschule auf DVD, aber diese Kurzanleitungen sind genial!!!

Jetzt glüht hier die Internet-Verbindung - Download, bis die Leitung Blasen wirft!!!!!

Vielen Dank!!!!!!



____________________
Jutta und Reini
Die Dosenöffner von Mickey und Benny
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Anke

Mitglied

Beiträge: 657


New PostErstellt: 24.01.11, 02:17  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

Hey, das freut mich echt! Viel Spass beim Kochen und guten Appetit.

Ich schätze mal Mickey und Benny  bekommen auch was ab !

L.G.

Anke




____________________
leben und leben lassen!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Laurence

Mitglied

Beiträge: 79


New PostErstellt: 24.01.11, 13:24  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

allen herzlichen dank, werde mir so einiges mal printen und ausprobieren. uebrigens habe ich schon immer mal gehofft und gewuenscht das jemand mal ein typische formi-kochbuch schreibt, also nicht so ein generelles spanisches, sondern aus eigene kochexperimente entstandene rezepte auf der insel. wer weiss kitzel ich ja jemanden im forum :-)



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Arminius

Mitglied

Beiträge: 435
Ort: Kr. Lippe


New PostErstellt: 24.01.11, 15:41  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

es ist doch schön zu sehen, das Laurence, mein Bild, vom Oktober, am Pelayo, so gut gefallen hat, das er es als sein Avatar benutzt, ohne mich zu Fragen.

hier ist das Original zu sehen

 

 http://www.formentera-freunde.de/forum/viewthread.php?forum_id=14&thread_id=1667&pid=14101#post_14101

Claus





" Das schaffen wir schon "
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Anke

Mitglied

Beiträge: 657


New PostErstellt: 24.01.11, 15:48  Betreff: Re: Spanisches Rezept?  drucken  weiterempfehlen

@Hierbasje :  das buch gibt es schon. " Das erste Formentera Kochbuch 1999 " von Anne Wenzel.


____________________
leben und leben lassen!


[editiert: 24.01.11, 15:53 von Anke]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design