Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Formentera-Forum

Liebe Formentera Fans! Hier haben wir eine Plattform zum Plaudern über die Insel der Inseln und alles was dazu gehört ! Jeder ist willkommen und für seine Schreiberei selbst verantwortlich.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Hunde mit auf der Fähre

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
Gerd

Mitglied

Beiträge: 9

New PostErstellt: 24.05.13, 13:17  Betreff: Re: Hunde mit auf der Fähre  drucken  weiterempfehlen

In diesem Jahr war das Schiffspersonal nicht so nett wie früher; unser Hund mußte achtern in der Box allein stehen; ich durfte nicht bei ihm bleiben und mußte in die Kabine. - Mal sehen wie die Rückfahrt im Juni wird. Aber ansonsten hat er durch das nicht so sommerliche Klima in diesem Jahr mehr Auslaufmöglichkeiten.

[editiert: 24.05.13, 13:19 von Gerd]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
1st_maxi

Mitglied

Beiträge: 475
Ort: Lemgo


New PostErstellt: 24.05.13, 18:39  Betreff: Re: Hunde mit auf der Fähre  drucken  weiterempfehlen

Welches Schiff war das denn?


____________________
Jutta und Reini
Die Dosenöffner von Mickey und Benny
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gerd

Mitglied

Beiträge: 9

New PostErstellt: 24.05.13, 18:59  Betreff: Re: Hunde mit auf der Fähre  drucken  weiterempfehlen

Ich glaube es hieß Aire de Formertera.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
estrellajulia

Mitglied

Beiträge: 11

New PostErstellt: 01.06.13, 14:18  Betreff: Re: Hunde mit auf der Fähre  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gerd, bist du auch von Denia aus gefahren? So ein Mist! Kannst du
mir vielleicht nochmal bescheid geben, wenn du im Juni zurückgefahren
bist? Welche Schiffgesellschaft hast du genommen?? Ich würde soooo gerne
mit meinem Hund nach Formentera; aber im Moment scheint es etwas
auswegslos. Sie ist leider so ängstlich und ich weiss nicht wie sie die
Überfahrt in so einer Kabine verkraften würde. Wie steckt dein Hund das
weg? Wie lange hat die Überfahrt gedauert? Ist es vielleicht möglich am
Hafen mal nachzufragen mit welcher Gesellschaft es da anders gehen
könnte? Tut mir leid, dass ich hier mit den ganzen Fragen ankomme Ich
habe wirklich schon alles übers Telefon bei den Gesellschaften und im
Internet probiert. Bei den Fährgesellschaften lande ich immer bei einem
Callcenter und die lesen mir dann den Text vor der auch im Internet
steht.... Danke!!!!!

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gerd

Mitglied

Beiträge: 9

New PostErstellt: 01.06.13, 20:39  Betreff: Re: Hunde mit auf der Fähre  drucken  weiterempfehlen

Nein, wir sind von Ibiza nach Formentera. Heute zurück. Mein Hund, der ein ängstlicher Ibizenco  Straßenhund ist, steckt das weg - Hunde leben nur im Jetzt; wenn die Situation vorbei ist, denken sie nicht mehr daran und verhalten sich so normal, als wären sie zum Beispiel nicht Fähre gefahren. Ich hatte diesen Urlaub eine Fähre (stets die gleiche) da mußte er draußen allein bleiben in seiner Hundebox. Als ich ihn am Ziel  raus holte, war er ein wenig aufgedreht, aber nicht ängstlich. Eben sowenig beim Flug (3 Std.) - die Hunde brauchen das nicht vergessen, sie leben immer im "Jetzt" - was morgen kommt, erleben sie neu.  Mach dir also keine Sorgen, wenn du von Denver fährst und deinen Hund mitnimmst.

[editiert: 01.06.13, 20:41 von Gerd]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 3 von 3
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design