http://www.genial-zeichnen-lernen.de
  genial zeichnen lernen
richtig und ausdrucksstark von Anfang an – Zeichenforum mit Workshop
http://www.genial-zeichnen-lernen.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Jan
Administrator

Beiträge: 8887


New PostErstellt: 07.12.08, 21:20     Betreff: Re: Male wieder wie als Kind

    Zitat: mikru
    Ich arbeite gerne auf größeren Formaten als DIN A4 und dann wird es mit dem Scannen schwierig.

Wenn ich DIN-A3-Bilder habe, scanne ich beide Hälften ein und hefte sie dann mit dem Werkzeug "Stitch" oder "Heften" zusammen. Bei meinem früheren Scannprogramm musste ich dazu auf beiden Hälften je zwei überlappende Punkte markieren, die dann wie Druckknöpfe übereinandergelegt wurden. Manche Programme machen das inzwischen noch automatischer. Der Scanner ist übrigens der Hauptgrund, warum ich mich bei den Übungen auf A4-Format beschränke.
    Zitat: mikru
    Übrigens sollten wir in Studium auch möglichst auf großen Formaten üben, im Zeichnensaal auf A1. Findest du das auch sinnig, um einen guten Strich zu entwickeln. Oder kann man, wenn es im Kleinen funktioniert automatisch auch auf großen Formaten zeichnen?

Große Formate haben etwas Befreiendes an sich – wenn der Strich bereits locker genug ist. Je nach Übung helfen sie aber auch, besonders locker zu werden. Von meinen Übungen würden sich vor allem die Strichübungen eignen, mit dicken Stiften oder Kreiden oder Tuschepinseln auch aus dem Ellbogen oder aus dem Schultergelenk zu zeichnen, zum Beispiel zu Musik Beidhandbilder, Spiralen, Schnellspiralen, Einstrichbilder oder freie Erfindungen ohne jede Regel. Natürlich sieht man das Ergebnis dann erst, wenn man einige Schritte zurücktritt und das Ganze mit Abstand betrachtet. Wir hatten an der Kunsthochschule für große Formate riesige Packpapierrollen und Wand-Dispersionsfarben.

    Zitat: mikru
    Sind die Lektionen von Brenda Hoddinott kostenlos wenn man sich registriert?

Als registriertes Mitglied kannst du alle Lektionen anschauen, aber nicht herunterladen und ausdrucken. Zum Download musst du Premium-Mitglied werden und eine geringe jährliche Gebühr zahlen. Nach meiner Erfahrung langt es aber, die Lektionen kurz am Bildschirm anzuschauen. Sobald du dich registriert hast, bekommst du etwa alle 2-3 Wochen eine kurze Nachricht per Email, was sich Neues auf ihrer Website getan hat und welche neuen Lektionen hinzugekomen sind. Eigentlich ganz praktisch.

Jan
PS: Dein Weihnachtsbild würde sich auch gut eignen als Weihnachts-Karte, entweder ausgedruckt oder als Email-Anhang an Freunde.
PPS: Siehe auch Kinderbilder von Dorothea.


Jan

Lernmethode, Kursbeschreibung, Preise und Anmeldung über: http://www.genial-zeichnen-lernen.de


[editiert: 24.12.08, 05:55 von Jan]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 452 von 458
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design