http://www.genial-zeichnen-lernen.de
  genial zeichnen lernen
richtig und ausdrucksstark von Anfang an – Zeichenforum mit Workshop
http://www.genial-zeichnen-lernen.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Ich sehe was, was du nicht siehst

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
Meskaline
Ehemaliges Mitglied

Ort: Gelsenkirchen

New PostErstellt: 07.01.09, 14:32  Betreff: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Wenn ich ehrlich sein soll habe ich keine Ahnung nach welchem Stil ich hier gezeichnet habe.(Kulli)
Ich habe immer mit einer kleinen Figur angefangen und immer irgendwas dazufantasiert..bis irgendwann ein riesen komplex entstand mit mehreren Figuren die irgendwie miteinander verstrickt sind.

Die Bilder haben keine wirkliche Aussauge oder eine Message die an den Betrachter weitergegeben wird, aber dennoch meiner meinung nach schön zum anschauen.



Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat bereits verloren.



Dateianlagen:

m yücel - conf005.jpg (1.482 kByte, 3.426 x 2.346 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Meskaline
Ehemaliges Mitglied

Ort: Gelsenkirchen

New PostErstellt: 07.01.09, 14:37  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

der erste beitrag war das erste Bild in diesem Stil.
das hat mir sehr gefallen und ich habe damit weiter gemacht.
Hier kommt das darauffolgende.
Ich habe ein bisschen rumprobiert um zu schauen was ich so alles kombinieren kann.
Ich hoffe es gefällt euch.
Hab noch jede menge mehr solcher Bilder,möchte aber bevor ich diese auch poste hören was ihr davon haltet!

mfg
Meskaline



Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat bereits verloren.



Dateianlagen:

m yücel - conf014.jpg (275 kByte, 1.605 x 1.220 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Jan
Administrator

Beiträge: 8968
Ort: Oebisfelde


New PostErstellt: 07.01.09, 17:43  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

diese art von bildern ist mir persönlich zu überladen, mein auge hat keinerlei anhaltspunkt, auf was es sich richten soll. ich habe allerdings als schüler eine zeitlang ebenfalls gern ähnlich verstrickte bilder gemalt. dem zeichner macht es spaß, den stift einfach entspannt und planlos fließen zu lassen, der betrachter hätte aber meistens lieber eine klare linie im bild.

jan

ps: hier hilft vielleicht der elementare grundsatz der kunst: "Weniger ist mehr."


Jan

Lernmethode, Kursbeschreibung, Preise und Anmeldung über: http://www.genial-zeichnen-lernen.de


[editiert: 07.01.09, 17:47 von Jan]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Meskaline
Ehemaliges Mitglied

Ort: Gelsenkirchen

New PostErstellt: 07.01.09, 17:49  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

da magst du recht haben .
du solltest aber vllcht berücksichtigen, dass das die ersten Bilder von mir sind die in diesem Stil gezeichnet wurden..
ich könnte weitere Bilder hochladen bei denen man deutlich sehen kann das ich mich in diesem Stil weiterentwickelt habe.

wie zum Beispiel dieses hier! :)



Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat bereits verloren.



Dateianlagen:

m yücel - lconf2038.jpg (1.772 kByte, 3.509 x 2.550 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Jan
Administrator

Beiträge: 8968
Ort: Oebisfelde


New PostErstellt: 07.01.09, 18:12  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

ja, das sieht schon viel besser aus, aber es ist wohl auch eine geschmacksfrage. ich selber verlasse zum beispiel fluchtartig ein gebäude, dass im barockstil überladen ist, kann mich aber stundenlang an japanischen tuschen begeistern, die mit einem einzigen pinselstrich in wenigen sekunden voller kraft und spannung aufs blatt geklatscht werden. schon als kind habe ich lieber bilder angeschaut, auf denen nur ein einziges klares motiv dargestellt war, während ich bei zu vielen informationen, die auf mich einstürmen, nur kopfschmerzen bekomme.

jan


Jan

Lernmethode, Kursbeschreibung, Preise und Anmeldung über: http://www.genial-zeichnen-lernen.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Meskaline
Ehemaliges Mitglied

Ort: Gelsenkirchen

New PostErstellt: 07.01.09, 18:16  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

wie du es schon gesagt hast. geschmacksache !
jedem das seine =)
ich poste mal ein weiteres bild...
vllcht kannst du mir ja nich nützliche tipps und tricks geben ;)

ich lade die Bilder in der Reihenfolge hoch in der ich sie auch gezeichnet habe...also nur die die in diesem Stil gezeichnet sind..
habe auch jede menge andere Bilder die ich hier gerne vorstellen möchte

mfg
Meskaline



Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat bereits verloren.



Dateianlagen:

m yücel - lconf037.jpg (1.603 kByte, 2.550 x 3.509 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
gitsi9
Mitglied

Beiträge: 132

New PostErstellt: 07.01.09, 18:36  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

Hallo Meskaline,

ich muss sagen, dass ich als Betrachter der Bilder die Meinung von Jan teile. Die Bilder verwirren mich völlig. Ohne dich zu kennen oder dir zu nahe treten zu wollen, erwecken die Bilder bei mir den Eindruck, als würde in deinem Leben ein ziemliches Chaos/Durcheinander herrschen.

Das Leben ist zugegebener Maßen schrill, bunt und voller Gegensätze. Ich glaube, dass jeder versucht, diese Vielfalt für sich zu ordnen, um damit klarzukommen. Vielleicht brauchst du die Zeichnungen, um in deinem Kopf Ordnung zu schaffen. Dann haben sie einen Sinn/Zweck, der aber dem Betrachter verschlossen bleibt und ihn deshalb verwirrt bzw. irritiert.
Aber, dies ist nur meine Ansicht! Du hast ja nach Meinungen gefragt und vielleicht gibt es noch einige andere!

Viele Grüße
Margot

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Meskaline
Ehemaliges Mitglied

Ort: Gelsenkirchen

New PostErstellt: 07.01.09, 20:27  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

erstmals danke für die rückmeldung.
was ich komisch finde ist das ich schon ziemlich durcheinander und verwirrt war zu dem zeitpunkt als ich die sachen gezeichnet hatte.
es gab da so meine phasen ...
vllcht hat das damit was zu tun? keine ahnung

trotzdem danke ;)

mfg Mesut



Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat bereits verloren.
nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Matyx
Mitglied

Beiträge: 44

New PostErstellt: 07.01.09, 22:51  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

offen gestanden finde ich das chaos sehr beeindruckend und phantasievoll. ich glaube das liegt daran, weil die total konträr von dem sind, was ich so zeichne.
ich glaube schon, daß das was mit der persönlichkeit zu tun hat. Ich bin eher so ein (?) na wie soll ich sagen....so exakt, irgendwie gradlining und kann 5 nicht gerade sein lassen - und mich nervt es manchmal.
ich würde mir mal wünschen, ich würde da auch mich herauswachsen...matyx mal ganz anders oder so!
also mir gefällt der stil

auf wiederlesen

matyx

P.S.: auf meiner Staffelei habe ich ein Blatt...und wenn ich Lust habe dann zeichne ich da irgendwas drauf, so mal eben beim vorbeigehen, oder wenn mir nix einfällt und das passiert mir oft...! Viell. poste ich morgen mal rein...grins, total anders....so verschieden sind die menschen.


[editiert: 07.01.09, 22:57 von Matyx]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Meskaline
Ehemaliges Mitglied

Ort: Gelsenkirchen

New PostErstellt: 08.01.09, 00:07  Betreff: Re: Ich sehe was, was du nicht siehst  drucken  weiterempfehlen

wenn wir schon bei chaos sind..
hier noch mehr chaos :)

echt ne tolle community hier.
gefällt mir sehr.



Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat bereits verloren.



Dateianlagen:

m yücel - conf 3021.jpg (737 kByte, 3.461 x 2.508 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 1 von 3
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design