Forum Grundeinkommen
Offenes Forum zum Thema "Bedingungsloses Grundeinkommen"

*
14.05.2005: Die Administration dieses FORUMs wird ab heute von den Nutzern dieses FORUMs gestaltet. Siehe dazu im FORUM Beitrag in "Infos zur Nutzung des FORUMs".
*
Dieses FORUM dient der Diskussion von Ideen
zum BEDINGUNGSLOSEN GRUNDEINKOMMEN. Es war zuerst ein FORUM des
"Netzwerk Grundeinkommen", Näheres: http://Grundeinkommen.INFO .
Die Sprecher+..Innen des Netzwerkes betreiben seit April 05 eine eigene Mailingliste,
Näheres: http://listi.jpberlin.de/mailman/listinfo/debatte-grundeinkommen.
*
Die Nutzer dieses FORUMS haben sich trotzdem mit Mehrheit für die Beibehaltung dieses FORUMs ausgesprochen, das weiterhin wohl auch hauptsächlich das weitere Vorgehen von http://Grundeinkommen.INFO begleiten wird.
*
Das FORUM ist z.Zt. versuchsweise ÖFFENTLICH geschaltet.
Es kann also JEDEr Beiträge lesen, die Dateien ansehen und auch downloaden. Die Dateien sind auch verlinkbar. Wer mitschreiben will, muss sich anmelden, auch mit Pseudonym. Die Berechtigung muss bestätigt werden. Bitte die Frage "Warum..." beantworten.
*
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
P. Scharl

Beiträge: 199


New PostErstellt: 14.11.04, 19:11     Betreff: Dahrendorf Artikel - der komplette Vortrags-Text

Hallo BGE-Diskutierer!

Vor einigen Tagen hat Manuel Franzmann im Datei-Speicher den kompletten Text der Rede von Dahrendorf als .DOC zur Verfügung gestellt. Hier im FORUM ist aber davon kein Wort zu lesen.

Ich finde diesen Text für unsere weitere Diskiussion sehr wichtig, auch weil Lord Dahrendorf ein Politiker und Forschender ist, der bei sehr Vielen in den etablierten Organisationen und Parteien Gehör findet. Ich stelle hier eine 12-seitige PDF der obigen DOC ein. Wozu? ... Weiterverbreiten! Bei den "Großen Brüdern" Gewerkschaften, Parteien z.B.

Die Meinung von Lothar Samuel Tesche dass der "Kleine Bruder" sowieso nie den "Großen Bruder" dazu bringen könne seine Wünsche zu akzeptieren, finde ich nicht richtig! Es gibt in der Geschichte viele Beispiele wo das doch möglich war. Meist mit List! Lasst uns also listig sein! Warum nicht Dahrendorf für eine List verwenden?

Ciao Peter Scharl - www.tauschringe.info



DarendorfVortrag.pdf (50 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 414-mal heruntergeladen.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 987 von 1.808
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos