Hilfe-fuer-Marco
Wir wollen helfen und Gerechtigkeit für Marco W.
Sehr geehrte Gäste ihr habt hier natürlich auch die Möglichkeit mitzuwirken... --> http://forum.hilfe-fuer-marco.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Nathan
Meister


Beiträge: 337


New PostErstellt: 08.04.10, 20:39     Betreff: Re: Revision

SodaStream DuoPack Glaskaraffe (2 x ...

Hallo,

es ist wohl davon auszugehen, dass dieser Film mit Wissen und wohl auch unter der Mirwirkung von Marco und seiner Familie entsteht. Von einer Unterlassungsklage kann also nicht die Rede sein. 

Wenn die Sache aber okay für die Familie ist, dann sollten wir auch keine Probleme damit haben. In den USA, wo es erheblich mehr unschuldig Inhaftierte gibt, werden die wichtigsten Fälle natürlich auch verfilmt. Die Leute schreiben Bücher und besuchen Schulen, um über ihr Schicksal zu erzählen. Für die Betroffenen ist das auch eine gute Methode, um mit ihrem Schicksal offensiv umzugehen.

Meiner Meinung nach hat Marco ohnehin keinen Grund sich zu verstecken.  

Wenn man so liest, was die verantwortlichen Leute bereits verfilmt haben, kann man durchaus Qualität erwarten. Wichtig ist vor allem, dass der Film möglichst glaubwürdig rüberkommt und sich an die Fakten hält.

Viele Grüße

Andreas


Gerechtigkeit für Marco!


[editiert: 13.04.10, 19:29 von Nathan]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 29 von 299
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos