Hilfe-fuer-Marco
Wir wollen helfen und Gerechtigkeit für Marco W.
Sehr geehrte Gäste ihr habt hier natürlich auch die Möglichkeit mitzuwirken... --> http://forum.hilfe-fuer-marco.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
muesia
Meister


Beiträge: 473

New PostErstellt: 10.02.08, 17:12     Betreff: Marco sagt ,,Danke"

166/und die Brennende Stadt

Der Schüler hat die Menschen,die ihm Mut gemacht haben,nicht vergessen.

Marco Weiss musste monatelang im türkischen Gefängnis ausharren.Tausende Menschen setzten sich mit Aktionen für seine Freilassung ein.Nach einem riesigen Medien-Rummel ist es ruhig um ihn geworden-und das ist gut so.Nur so sind er und seine Familie in der Lage,ein wenig Normalität einkehren zu lassen.Marco hat jedoch die Menschen,die ihm in seiner schweren Zeit beigestanden haben,nicht vergessen.Er sagt,,Danke"

Lauf des Schicksals

Marco Weiss versucht,wieder ein ganz normaler Jugendlicher zu sein

,,Hinter mir und meiner Familie liegen viele schwere Wochen und Monate.Neun Monate habe ich in der Türkei verbracht,davon planten wir allerdings nur den zweiwöchigen Osterurlaub.Die restliche Zeit war ein Lauf des Schicksals.Ich kam oft an psychische Grenzen und leide auch jetzt noch an den Folgen.Die regelmäßigen Besuche meiner Familie und die vielen interessanten Briefe haben mich gestärkt und mir Mut gemacht.Nun bin ich seit wenigen Wochen wieder in Uelzen und sehr froh darüber.Gleich zum Jahresbeginn konnte ich mit meinem Praktikum beginnen.Ich bin dankbar,dass man mir dort den Platz über eine so lange Zeit freigehalten hat.Inzwischen besuche ich auch die Fachoberschule Technik in Uelzen.In meiner Freizeit kann ich wieder ein ganz normaler Jugendlicher sein.Ich treffe gern meine Freunde,gehe zum THW,besuche die Fahrschule und bin überglücklich,wieder hier und bei meiner Familie sein zu können.Ich möchte allen Mitmenschen danken,die mich in den vergangenen Monaten in so einzigartiger Weise unterstützt haben.Leider kann ich mich-ich bitte um Verständnis-nicht bei allen persönlich melden.Die Welle der Hilfe,Solidarität und Sympathie,die meine Familie und mich erreicht hat,half mir über diese wirklich schwere Zeit hinweg.Ich werde nie vergessen,mit welcher großen mitmenschlichen Zuneigung Sie an meinem Schicksal Anteil genommen haben.Dies zeigte mir,dass trotz aller offenen Fragen das Urteil des gesunden Menschenverstandes stärker ist,als alle publizierten Meinungen.Sie haben stets an mich geglaubt und dafür möchte ich von ganzem Herzen,Danke'sagen.

Marco Weiss

Generalanzeiger Uelzen v.10.2.08




[editiert: 27.08.08, 23:54 von Admin]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 11 von 279
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos