Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Der Hexer von Hymal Fanforum

Gehostet von directupload.net
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Das Leben als Autor

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Autor Beitrag
Throvgar
Grossmeister


Beiträge: 324
Ort: Sternenbucht

New PostErstellt: 03.03.15, 09:23  Betreff: Das Leben als Autor  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Manchmal frage ich mich, wie das so ist als Autor? Macht man das Hauptberuflich? Oder so nebenbei? hat man dazu sein eigenes Büro? Oder schreibt man da wo man eben gerade ist? Auf Papier? Oder nur elektronisch?


Was denkt ihr denn wie genau diese Bände entstehen?



Realität ist für Menschen, die Angst vor Einhörnern haben!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hexe
Grossmeister


Beiträge: 340
Ort: Schopfheim


New PostErstellt: 04.03.15, 18:32  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

Hm, also ich denke, Niels schreibt am PC.
Aber vielleicht schreibt er hier ja selbst was dazu?
Im Blog und im letzten Band steht ja, dass Niels mittlerweile freischaffender Autor bzw. freier Schriftsteller ist.
Niels, schreibst Du dann noch andere Dinge neben der Buchreihe und was (wunderfitz )? Kann mir schlecht vorstellen, dass man von der Hymal-Reihe leben kann....



Magische Grüße von der Hexe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Throvgar
Grossmeister


Beiträge: 324
Ort: Sternenbucht

New PostErstellt: 05.03.15, 09:26  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

Bevor "Der Eine" sich äußert, wollte ich ja wissen wie ihr euch das vorstellt



Realität ist für Menschen, die Angst vor Einhörnern haben!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 317
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 05.03.15, 19:21  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

hmm ich denke hauptsächlich am PC. und ein eigenes Büro hat mittlerweile ja fast eh jeder. Ob ers mittlerweile Hauptberuflich macht, halt ich für fragwürdig, da ich wie hexe auch denke, das man nur von der Hymal reihen nicht leben kann.
Hat er nicht mal erzählt, das er das nebenberuflich macht?


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hexe
Grossmeister


Beiträge: 340
Ort: Schopfheim


New PostErstellt: 05.03.15, 21:16  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

Also im letzten Band steht, dass er seit Anfang 2014 als freier Schriftsteller arbeitet und auf der Homepage eben auch. Davor war's noch "nebenberuflich".



Magische Grüße von der Hexe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 317
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 05.03.15, 21:59  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

ooohhh dann hab ich des wohl überlesen o.O


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
N. Bernhardt
Der Eine

Administrator

Beiträge: 105
Ort: Berlin


New PostErstellt: 06.03.15, 10:35  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

Ja, ich arbeite seit Anfang letzten Jahres hauptberufl. als Schriftsteller und kann davon einigermaßen (über)leben. Wenn der Verlag irgendwann mal alle Potentiale ausschöpft, werde ich hoffentlich sogar ganz gut davon leben können. Bis dahin genieße ich schon mal das Leben als freier Autor, d.h. aufstehen wann ich will, arbeiten wann und wieviel ich will

Nebenberufl. hatte ich das Schreiben von Anfang 2011 bis Ende 2013 betrieben, aber das hat nicht gut funktioniert. Nach acht Stunden auf Arbeit plus Fahrzeit hatte ich einfach keine Lust mehr, abends noch zu schreiben. Daher mussten regelmäßig Wochenenden und Urlaube dafür herhalten, die ich eigentlich zur Erholung nötig gehabt hätte. Schreiben ist nämlich anstrengender, als man vielleicht denkt, weshalb ich es auch nicht als Hobby klassifizieren würde (im Gegensatz etwa zum Malen).

Ich schreibe derzeit nur an Hymal, habe zwar auch noch andere Ideen, möchte Hymal allerdings erst einmal beenden - was noch eine ganze Weile dauern könnte

Schreiben tue ich nur am PC (wer schreibt heutzutage noch per Hand ), in der "Arbeitsecke" meines Wohnzimmers.







____________________
Ceterum censeo Merkelam esse incarcerandam!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Throvgar
Grossmeister


Beiträge: 324
Ort: Sternenbucht

New PostErstellt: 06.03.15, 13:55  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

HYMAL SOLL BEENDET WERDEN?


Oh Gott (oder besser lieber Autor ) , können wir das nicht aufhalten?

Das unser Autor Hauptberuflich abreitet hätte ich auch nicht vermutet. Ich hatte so eine kleine romanitische Vorstellung,...wenn man einen Geistesblitz hat, schnappt man sich Zettel und Stift und schreibt sich Notizen dazu, um diese später in elektronische Form umzuwandeln.
Oder an einem kleinen Notebook, das man überall mit hinnehmen kann...im Park, im Café, im Zug...egal wo.

Scheinbar spielen uns die Medien da Illusionen vor

Hat man dafür eine richtige Software oder schreibt man in einem einfachen Word (vergleichsweise andere) Dokument?


Ich geh mal eben schnell los...Farbe, Pinsel, Kleber, Holzstiele und Papier in A3 holen. Ich werde schon mal anfangen Trasparente zu malen....nur für den Fall....Hymal sollte doch allzu schnell beendet werden....damit wir eine Demo aufziehen können



Realität ist für Menschen, die Angst vor Einhörnern haben!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hexe
Grossmeister


Beiträge: 340
Ort: Schopfheim


New PostErstellt: 06.03.15, 16:02  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

Kann ich schon nachvollziehen, dass das Schreiben neben dem Job bald mal nicht mehr der Entspannung dient. Vor allem, wenn man so ungeduldige Fans hat, wie uns 😁

Was für schöne Ideen Du immer hast, Arkarde
Ich würd glatt an der Demo teilnehmen! Aber ich hoffe doch, dass es noch einige Fortsetzungen von Hymal gibt. Es sind ja hier schon noch diverse Baustellen offen! Aber irgendwann ist wohl auch hier Ende 😥
Aber bitte, lieber Niels, dabei nix abkürzen weil andere Projekte anstehen. Das Versprechen musst Du uns schon geben!



Magische Grüße von der Hexe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 317
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 06.03.15, 19:04  Betreff: Re: Das Leben als Autor  drucken  weiterempfehlen

Naja sollte es jetz schon aufhören, währe ich bei der Demo auf jeden Fall dabei, aber wenn es erst so in hmm sagen wir 30 Bänden ist dann lässt sich drüber verhandeln.

Außerdem bin ich dann gespannt auf das neue "Projekt" und was das dann wird.

@arkarde aber wenn du schon dabei bist zu malen, könntest du ja auch einfach mal die falgge der burg oder die falgge von Hymal malen :P


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3
Seite 1 von 3
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © Jakob Persson