Eigenes Forum mit App? Jetzt kostenlos bei Teamturn. Teamturn Euer Forum.
  Der Hexer von Hymal Fanforum

Gehostet von directupload.net
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Ende der Buchreihe

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Mantikor
Lehrling


Beiträge: 33
Ort: Baden, Österreich


New PostErstellt: 27.09.17, 09:09  Betreff: Ende der Buchreihe  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Oh Nein!
Niels Bernhardt hat verkündet nach dem 24. Teil ist Schluss. Dabei sind noch soviele Fragen offen und unvollendet. Vielleicht wird der letzte Teil ein langes Buch? Echt schade, Nikko hat mich die letzten Jahre bekleitet und unterhalten.
Was meint ihr dazu?




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hexe
Grossmeister


Beiträge: 340
Ort: Schopfheim


New PostErstellt: 28.09.17, 05:44  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

Bin auch voll entsetzt
Was mach ich denn dann???
Klar hab ich noch andere Bücher/Reihen in petto, aber Hymal hat mich halt schon regelmäßig begleitet



Magische Grüße von der Hexe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 317
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 28.09.17, 16:52  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

Bin auch irgendwie irritiert, das alles soo schnell ein Ende finden wir. Dachte eher es werden so um die 30 Bände beim aktuellen Fortschritt und auch den offenen Punkten.

Aber ich schließe mich dir an Hexe, evtl ist ja buch 24 dann ein 200 Seiten Schmöker. Des wäre was :-D

Und ja, es gibt natürlich noch andere Bücher und Reihen, aber leider leider war das hier die einzige, bei der ich alle 3-4 Monate Nachschub hatte. Es waren zwar im Verhältnis zu den anderen Büchern immer nur kleine Happen, dafür aber kontinuierlich.

@Niels: Spuken noch weitere Geschichten in deinem Kopf? können wir auf mehr hoffen oder müssen wir uns danach von dir verabschieden?


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
N. Bernhardt
Der Eine

Administrator

Beiträge: 105
Ort: Berlin


New PostErstellt: 02.10.17, 10:45  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

die Zahl 24 schwebt mir im Grunde schon eine ganze Weile lang als Nummer des letzten Bandes vor. Ganz am Anfang hätten es sogar nur 12 Bände werden sollen (nun ja, eigentlich eher 6 Bände im Umfang von je 14 Kapiteln). Mit 24 Bänden hat das Werk dann schon einen Umfang, der über den des Herrn der Ringe hinausgeht :)

Es werden nach dem Ende der Geschichte viele Fragen offen bleiben, da sie nun mal allein aus Nikkos Sicht geschrieben ist. Was er bis zum Ende nicht herausfindet, wird der Leser ebenfalls nicht erfahren. Ich gebe aber zu, dass ich mittlerweile selbst nicht mehr alle "Baustellen" kenne, die ich in den vergangenen über sechs Jahren angefangen habe. Leider fehlt mir auch absolut die Zeit, alle bisherigen Bücher noch einmal zu lesen. Wenn ihr der Meinung seid, eine bestimmte Frage sollte im letzten Band auf jeden Fall noch geklärt werden, dann könnt ihr das gern hier vermerken! Ich werde dann sehen, ob ich dieses Thema noch einmal aufgreifen kann.

Der letzte Band wird vermutlich etwas dicker werden, da ich ihn mit einem längeren Epilog versehen möchte. Dadurch rückt der Veröffentlichungstermin allerdings umso weiter in die Ferne. Derzeit ist vom finalen Band noch kein einziges Wort geschrieben, weshalb es diesmal vermutlich auch keinen Ausblick geben wird (Es sei denn, ich tippe schnell ein paar Seiten zusammen). Ich war nämlich so verrückt, mit meinen irgendwann einmal studierten Fächern gegen den Lehrermangel vorzugehen und unterrichte nun (bislang mehr schlecht als recht) Mathe und Physik an einer Berliner Schule. Da bleibt mir momentan wirklich überhaupt keine Zeit mehr zum Schreiben. Wäre heute und morgen nicht unterrichtsfrei, hätte ich wieder einmal kein richtiges Wochenende gehabt und das Testlesen würde noch immer irgendwo im Nirgendwo stecken. Ich hoffe, in den Herbstferien ein paar Kapitel für Band 24 schreiben zu können. Mit etwas Glück kann ich das Manuskript dann in den Weihnachtsferien beenden. Es kann aber auch noch länger dauern.

Für euch sind das wohl keine schönen Aussichten, doch lässt es sich nun einmal nicht ändern. In den Schuldienst kann man eben nur zum Beginn des Schuljahres eintreten. Länger hätte ich damit jedoch schon aus finanziellen Erwägungen nicht mehr warten können.

Beste Grüße
N. Bernhardt



____________________
Ceterum censeo Merkelam esse incarcerandam!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Ace
Grossmeister


Beiträge: 317
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 02.10.17, 14:55  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: N. Bernhardt
    Hallo,

    die Zahl 24 schwebt mir im Grunde schon eine ganze Weile lang als Nummer des letzten Bandes vor. Ganz am Anfang hätten es sogar nur 12 Bände werden sollen (nun ja, eigentlich eher 6 Bände im Umfang von je 14 Kapiteln). Mit 24 Bänden hat das Werk dann schon einen Umfang, der über den des Herrn der Ringe hinausgeht :)

    Es werden nach dem Ende der Geschichte viele Fragen offen bleiben, da sie nun mal allein aus Nikkos Sicht geschrieben ist. Was er bis zum Ende nicht herausfindet, wird der Leser ebenfalls nicht erfahren. Ich gebe aber zu, dass ich mittlerweile selbst nicht mehr alle "Baustellen" kenne, die ich in den vergangenen über sechs Jahren angefangen habe. Leider fehlt mir auch absolut die Zeit, alle bisherigen Bücher noch einmal zu lesen. Wenn ihr der Meinung seid, eine bestimmte Frage sollte im letzten Band auf jeden Fall noch geklärt werden, dann könnt ihr das gern hier vermerken! Ich werde dann sehen, ob ich dieses Thema noch einmal aufgreifen kann.

    Der letzte Band wird vermutlich etwas dicker werden, da ich ihn mit einem längeren Epilog versehen möchte. Dadurch rückt der Veröffentlichungstermin allerdings umso weiter in die Ferne. Derzeit ist vom finalen Band noch kein einziges Wort geschrieben, weshalb es diesmal vermutlich auch keinen Ausblick geben wird (Es sei denn, ich tippe schnell ein paar Seiten zusammen). Ich war nämlich so verrückt, mit meinen irgendwann einmal studierten Fächern gegen den Lehrermangel vorzugehen und unterrichte nun (bislang mehr schlecht als recht) Mathe und Physik an einer Berliner Schule. Da bleibt mir momentan wirklich überhaupt keine Zeit mehr zum Schreiben. Wäre heute und morgen nicht unterrichtsfrei, hätte ich wieder einmal kein richtiges Wochenende gehabt und das Testlesen würde noch immer irgendwo im Nirgendwo stecken. Ich hoffe, in den Herbstferien ein paar Kapitel für Band 24 schreiben zu können. Mit etwas Glück kann ich das Manuskript dann in den Weihnachtsferien beenden. Es kann aber auch noch länger dauern.

    Für euch sind das wohl keine schönen Aussichten, doch lässt es sich nun einmal nicht ändern. In den Schuldienst kann man eben nur zum Beginn des Schuljahres eintreten. Länger hätte ich damit jedoch schon aus finanziellen Erwägungen nicht mehr warten können.

    Beste Grüße
    N. Bernhardt
Naja wir können nix dran ändern. Aber ist echt nett, das wir ein paar Offene Fragen hier rein schreiben können.

Mir fällt leider auf Annhieb keine ein, aber werd sicher was nachreichen.

Viel Erfolg beim Lehrer Dasein.
Gehe ich richtig in der Annahme, das wir danach auch keine andere Reihe mehr erwarten dürfen

wäre zwar schade aber naja


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Thorodos

Administrator

Beiträge: 301
Ort: Brunsbüttel


New PostErstellt: 08.11.17, 13:06  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

Also ich will natürlich auch nicht das es endet aber wenn man das nicht ändern kann ist es halt so. Ich werde mir noch einige Gedanken machen und noch ein paar Fragen stellen. 


____________________
"Ob es hoffnungslos ist? Wenn unsere Toten in einer Welle nach der anderen als hirnlose Fleischfresser zurückkehren, um die Mauern von Thraben niederzureisen? Wir sind zu beschäftigt damit, sie abzuschlachten, um uns mit philosophischen Blödsinn wie diesem zu beschäftigen."
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Thorodos

Administrator

Beiträge: 301
Ort: Brunsbüttel


New PostErstellt: 08.11.17, 21:44  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

Hex Niels du kannst ja wenn du mal Zeit hast hin und wieder was schreiben den warten wir halt 3 Jahre auf ein Buch. Das ist besser als gar nicht :-)

es währe schade wenn wir uns dann verabschieden müssten 



____________________
"Ob es hoffnungslos ist? Wenn unsere Toten in einer Welle nach der anderen als hirnlose Fleischfresser zurückkehren, um die Mauern von Thraben niederzureisen? Wir sind zu beschäftigt damit, sie abzuschlachten, um uns mit philosophischen Blödsinn wie diesem zu beschäftigen."


[editiert: 08.11.17, 21:46 von Thorodos]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 317
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 11.11.17, 22:13  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

Also Ich hätte da mal ein Thema, das mich interessiert.

Was hat es genau mit den Traumadurgen auf sich (also meine die Höheren Wesen) Und was ist mit der Dämonin, die Niko geholfen hat und Ihn aus den Klauen von ach verdammt wie heißt er (auch ein Dämon glaube Faza) befreit hat? Damals hatten Die einen handel, aber bisher ist sie nicht nochmal aufgetaucht.

Was ist passiert mit Peryndor und dem herzog von Kond?

Von Wem werden Die Anhänger der Läuterung mit dem Gesabten gesteuert? Welches dieser Wesen steckt dahinter?

Wer hat das Feldlager vor der Zwergenmine angeriffen?

Joa. das wäre erstmal alles


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hexe
Grossmeister


Beiträge: 340
Ort: Schopfheim


New PostErstellt: 12.11.17, 11:14  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

@Ace

Das sind auch die Themen, die mich interessieren
Hab es aber nicht geschafft zu formulieren



Magische Grüße von der Hexe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
aratokiaratoki
Mensch


Beiträge: 1

New PostErstellt: 10.12.17, 17:06  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

Einige meiner Fragen (neben den bereits von anderen gestellten):

Gäbe es nicht doch die Möglichkeit die Buchreihe auf 30 oder mehr zu verlängern?

Was hat es auf sich mit den Zeitvisionen wo Nikko die Vergangenheit durch die Augen anderer sieht?

Warum werden keine neuen Magier geboren?

Wer hat ihm tatsächlich die Dämonen auf den Hals gehetzt (war es wirklich der Magier aus dem Süden)?

Schafft es Nikko noch diesen Ober-Dämonen zu bändigen (dessen Beschwörung ja bereits 2 mal schief gelaufen ist)?

Was hat es mit dieser Prophezeiung auf sich ganz am Anfang der Buchreihe wo ja eig. der Herzog von Khond der "Hauptbösewicht" ist?

Nikko ist ja noch am Anfang der Zauberei und noch sehr jung.Falls er den letzten Band überlebt wie schaut dann sein Werdegang in der Zauberkunst für die Zukunft aus?

Ich selbst würde abraten die Reihe bereits mit dem nächsten Band zu beenden! Damit es zu einem zufriede stellenden Ende kommt müsste doch sehr viel in den 24 Band reingequetscht werden. Selbst wenn der 24 Band doppelt so groß wie der 23 Band ist wird dies meiner Meinung nach bei weitem nicht ausreichen, falls der 24 Band im selben Stil wie die Bände davor geschrieben wird.

Klar weiß ich das man aufgrund wirtschaftlicher Aspekte häufig keine Wahl hat. Falls es aber doch eine andere Möglichkeit gibt würde ich (und auch viele andere Fans) mich freuen falls es doch noch ein paar Bände mehr gibt.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ace
Grossmeister


Beiträge: 317
Ort: Ingolstadt


New PostErstellt: 21.02.18, 18:29  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

ACHTUNG SPOILER!!!
Ich fand den letzten Teil echt klasse. Schade das es wirklich der letzte war.

@Niels, du hast dir ja ein Türchen für eine andere Geschichte offen gelassen. Dürfen wir dann drauf hoffen, das noch was nachkommt? Oder wirst du mit der SChriftstellerei komplett aufhören?

Ich fand den Teil echt gut. Aber der Kliffhänger am Ende war einfach zu doof. Jetzt will ich wissen, wies noch weiter geht. was Niko wirklich ist, was passiert danach wenn er beim Allvater ist. wer ist der Allvater? GRRR so viele fragen


Rechtschreibfehler gehören dem Finder und dürfen behalten werden
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
N. Bernhardt
Der Eine

Administrator

Beiträge: 105
Ort: Berlin


New PostErstellt: 03.03.18, 17:40  Betreff: Re: Ende der Buchreihe  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Ace
    Dürfen wir dann drauf hoffen, das noch was nachkommt?


Hoffen darft du natürlich, aber ob die Hoffnung sich erfüllt, ist derzeit eher anzuzweifeln. Ich arbeite mittlerweile wieder in Vollzeit, habe also kaum die nötige Zeit fürs Schreiben. Außerdem brauche ich nach den immerhin fast sieben Jahren auch erst mal eine Pause vom Schreiben.





____________________
Ceterum censeo Merkelam esse incarcerandam!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © Jakob Persson