Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Ingrid-Gernot-FanForum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Alexanders offener Brief

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Martina K.
Gast
New PostErstellt: 14.05.06, 18:31  Betreff:  Alexanders offener Brief  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo,

ich habe im offiziellen IaF-Forum eine Stellungnahme geschrieben, denn ich stehe für gewöhnlich IMMER zu dem, was ich sage und schreibe, was diejenigen sicherlich schon bemerkt haben, die meine Beiträge kennen. Jedenfalls lasse ich mir auf keinen Fall meine Meinung nehmen, denn ich habe ja niemanden persönlich angegriffen. Hätte ich jemanden bewusst attackiert, verstünde ich diese Aufregung etwas, aber so kapiere ich diese nicht so ganz. Jedenfalls möchte ich dem Webmaster, Gaby, Hiltraud und alle anderen danken, die meine Meinung respektieren und seid Euch sicher, ich bin offen für Kritik, aber lasse mich nicht von schwachen Argumenten umwerfen.

Schönen Sonntag und bleibt I-G-Fan!
Gruß, Martina


nach oben
Dr. Philipp Brentano
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 14.05.06, 21:55  Betreff: Re: Alexanders offener Brief  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Martina!

Ich wollte dir -ehrlich gesagt- nur sagen, dass ich deine Meinung wie auch die der anderen über Ingrid und Gernot an und für sich gesehen respektiere, nur die Art und Weise ,wie du deine Meinung vorträgst, gefiel mir nicht so.

Es klang für mich von außen hin etwas zu negativ und zu provozierend. Aber ich habe nur meine persönliche Auffassung geäußert und ich möchte keinen Streit mit dir anfangen- das liegt nicht in meinem Interesse.

Du kannst deine Meinung über Ingrid und Gernot gerne weiter äußern- dagegen habe ich nichts, nur solltest du aus meiner Sicht -wenn irgend möglich- bei deinen Beiträgen vielleicht ein klein wenig mehr auf Sachlichkeit achten und etwas weniger auf Emotionen! ;) Dann klappt es auch besser. Ich will dir ja nicht deine Meinung verbieten, die kannst du gerne vortragen- mich stört es in der Sache ( I und G) nicht.

Also, für die Zukunft vielleicht etwas mehr Sachlichkeit in den Beiträgen - nur Mut! :)

Ihr alle müsst es aber nicht unbedingt so tun, wie ich es euch vorgeschlagen habe, wenn ihr das nicht wollt!

Es ist nur ein nett gemeinter Rat, kein Befehl von mir.

Den Aussagen des Webmasters kann ich zustimmen: Wir sollten uns nicht über eine Fernsehserie streiten- das will ich auch gar nicht!

Und ich möchte mich noch bei dir und bei anderen Fans herzlichst entschuldigen, wenn ihr Anstoß an meinem Beitrag genommen haben solltet. Vielleicht habe ich mich in der Tat etwas zu drastisch oder zu wütend geäußert und damit einige von euch vor den Kopf gestoßen.

Euch alle bitte ich daher nochmals um Verzeihung, wenn ich mich dir, liebe Martina, oder jemandem anderen zu schroff geäußert haben sollte. 

Ich hatte wirklich nicht die Absicht, irgendjemanden zu verärgern.

Für mich ist die Sache damit erledigt - ich werde im Interesse aller keine weitere Äußerung zum Thema "Martina K." vornehmen.

Es bleibt bei dem einen Beitrag -und das reicht.

Viele Grüße und hoffentlich noch viele schöne Stunden mit Ingrid und Gernot wünscht euch Alexander




[editiert: 14.05.06, 23:18 von Dr. Philipp Brentano]
nach oben
luna
Mitglied

Beiträge: 4

New PostErstellt: 15.05.06, 14:51  Betreff: Re: Alexanders offener Brief  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Martina!

Hier war ja einiges los am Wochenende...

Ich möchte eigentlich auch nur kurz sagen, dass du mich mit deinen Beiträgen keinesfalls nervst! Sie entsprechen deiner Meinung und der vieler anderer I&G Fans auch, unter anderem natürlich auch meiner.

Aber ich hoffe auch, dass die Sache jetzt vom Tisch ist, denn wie ja schon gesagt wurde, ist es echt blöd sich wegen einer Fernsehserie zu streiten.

LG luna



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Martina K.
Gast
New PostErstellt: 15.05.06, 18:26  Betreff:  Re: Alexanders offener Brief  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo,

ich habe nun eben ein weiteres Mal (und das soll auch von meiner Seite das letzte Mal sein) einige Fakten im IaF-Forum aufgelistet, die meine Behauptungen bezüglich Ingrid-Gernot untermauern.

Ansonsten wünsche ich mir wirklich, dass wir nicht mehr streiten, denn IaF soll doch Spaß machen. Ich danke hiermit nochmals ALLEN, die mir gezeigt haben, dass ich sie nicht nerve. Danke!!!

Schönen Abend, Martina
nach oben
Dr. Philipp Brentano
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 15.05.06, 21:26  Betreff: Re: Alexanders offener Brief  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo!

Ich hoffe, dass die Angelegenheit um Martina damit nun endgültig beendet ist.

Wenn es in meinem Forum neue Bilder von Dieter Bellmann und Jutta Kammann (eine liebe Userin postet sie uns immer ins Forum rein) gibt, dann poste ich die auch hier ins Forum rein! ;)

Schönen Abend wünscht euch euer Alexander




nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber