Ingrid-Gernot-FanForum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
FFs von mir

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Autor Beitrag
Apfel
Mitglied

Beiträge: 899
Ort: Leipzig


New PostErstellt: 08.04.13, 12:40  Betreff: Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

So, wenn ich schon 'Forderungen' an Marina stelle weil wir bei ihrer FF gespammt haben, gehe ich mal mit gutem Beispiel voran und poste selbst auch was neues.
Ist was -sehr- kurzes und die FF hatte ich auch 'damals' schon mal im Storyboard gepostet gehabt, manch einer kennt sie also vllt. auch schon ;)



____________________
G: „Wir hatten beide viel Zeit uns zu dem zu entwickeln, was wir heute sind.“ Folge 666

I: „Ach mein Schatz, ich liebe dich mit all deinen Ecken, Macken und Kanten, aber - Das kannst du besser!“ Folge 666

I: „Das mag ich so an dir, nach all den Jahren in der Klinik bist du immer noch nicht abgestumpft“
G: „Deshalb passen wir so gut zusammen“ Folge 509

„Abschied nehmen hat auch immer etwas mit loslassen zu tun“ Folge 135



Dateianlagen:

Urlaub mit überraschendem Ende.pdf (51 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 296-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Apfel
Mitglied

Beiträge: 899
Ort: Leipzig


New PostErstellt: 08.04.13, 13:15  Betreff: Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Mir fiel grad ein, dass ich ja Drama und was fröhliches zusammen posten wollte und hole hiermit das 'Drama' nach :D

Ich weiß nicht mehr genau, ob ich die FF im Storyboard bereits angefangen hatte zu posten, wer dort also mitgelesen hatte, kennt evtl. den Anfang schon.

Liebe Grüße
Ines



____________________
G: „Wir hatten beide viel Zeit uns zu dem zu entwickeln, was wir heute sind.“ Folge 666

I: „Ach mein Schatz, ich liebe dich mit all deinen Ecken, Macken und Kanten, aber - Das kannst du besser!“ Folge 666

I: „Das mag ich so an dir, nach all den Jahren in der Klinik bist du immer noch nicht abgestumpft“
G: „Deshalb passen wir so gut zusammen“ Folge 509

„Abschied nehmen hat auch immer etwas mit loslassen zu tun“ Folge 135



Dateianlagen:

Ein kleiner Moment....pdf (100 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 388-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gast Tina
Gast
New PostErstellt: 08.04.13, 13:43  Betreff:  Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich kann einfach nicht genug von Deinen Geschichten bekommen. Sie sind klasse. Hast Du noch mehr wäre schön. Liebe Grüße und Danke Tina.
nach oben
Ingrid M.
Gast
New PostErstellt: 12.04.13, 16:16  Betreff: Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Freue mich auf weitere Geschichten, lese gerne auch "dramatisches"!!
nach oben
Gast Tina
Gast
New PostErstellt: 16.04.13, 12:54  Betreff:  Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Ines! Hast Du vieleicht noch ein paar ffs, wäre schön.Liebe Grüße Tina.
nach oben
Apfel
Mitglied

Beiträge: 899
Ort: Leipzig


New PostErstellt: 16.04.13, 22:25  Betreff:  Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Gast Tina
    Hallo Ines! Hast Du vieleicht noch ein paar ffs, wäre schön.Liebe Grüße Tina.

Hallo Tina,
bitte habe (bzw. kann sich hier jeder von euch angesprochen fühlen ;) ) noch etwas Geduld. Momentan mangelt es mir ein wenig an Zeit und ich möchte die FFs gerne erst selbst nochmal Korrektur lesen. Sobald ich das gemacht habe, werde ich euch hier wieder neuen Lesestoff zur Verfügung stellen.
Liebe Grüße
Ines



____________________
G: „Wir hatten beide viel Zeit uns zu dem zu entwickeln, was wir heute sind.“ Folge 666

I: „Ach mein Schatz, ich liebe dich mit all deinen Ecken, Macken und Kanten, aber - Das kannst du besser!“ Folge 666

I: „Das mag ich so an dir, nach all den Jahren in der Klinik bist du immer noch nicht abgestumpft“
G: „Deshalb passen wir so gut zusammen“ Folge 509

„Abschied nehmen hat auch immer etwas mit loslassen zu tun“ Folge 135
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Gast Tina
Gast
New PostErstellt: 16.04.13, 22:41  Betreff:  Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Ines! Danke für Deine schnelle Antwort und ich übe mich in Geduld. Es macht einfach Spass Deine FFs zu lesen. Bis bald und Liebe Grüße Tina.

nach oben
Apfel
Mitglied

Beiträge: 899
Ort: Leipzig


New PostErstellt: 17.04.13, 13:36  Betreff: Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Kurze Frage meinerseits: Habt ihr auch Interesse an Song-Fictions? Die
könnte ich schneller /früher posten, als meine anderen Fanfictions...


____________________
G: „Wir hatten beide viel Zeit uns zu dem zu entwickeln, was wir heute sind.“ Folge 666

I: „Ach mein Schatz, ich liebe dich mit all deinen Ecken, Macken und Kanten, aber - Das kannst du besser!“ Folge 666

I: „Das mag ich so an dir, nach all den Jahren in der Klinik bist du immer noch nicht abgestumpft“
G: „Deshalb passen wir so gut zusammen“ Folge 509

„Abschied nehmen hat auch immer etwas mit loslassen zu tun“ Folge 135
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ingrid M.
Gast
New PostErstellt: 18.04.13, 13:31  Betreff: Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Apfel
    Kurze Frage meinerseits: Habt ihr auch Interesse an Song-Fictions? Die
    könnte ich schneller /früher posten, als meine anderen Fanfictions...

Song-Fictions Was ist das???????
nach oben
crazy_lady
Mitglied

Beiträge: 501
Ort: Hildesheim


New PostErstellt: 18.04.13, 21:01  Betreff: Re: FFs von mir  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich habe gerade überlegt wie ich erkläre was eine 'Song Fic' ist.
Ich versuchs mal so: Song Fics sind ganz ganz kurze Geschichten (meist um die 2 Seiten) bei denen man eine kurze Handlung zu einem Songtext schreibt, bzw. man einen Songtext (also die Strophen und den widerkehrende Refrain eines Liedes) in eine Handlung einbaut.
Ich habe 'Song Fictions' auch erst durch das IAF Storyboard kennen gelernt und konnte davor nichts mit dem Wort anfangen... *zwinker* .)
Ich habe auch mal welche geschrieben aber nur eine handvoll.

Lieben Gruß,
Marina




____________________
Immer das positive am negativen betrachten! *by me* ;)

Think Pink! Durch eine rosa-rote Brille wirkt die ganze Welt bunter und vieeeeeel angenehmer :-) *by me too* ,)

„You make my blood boil like nobody else!“
„A sign of a deep connection.“
Meg & Nick ‚in Paris’ *lol*


[editiert: 18.04.13, 21:03 von crazy_lady]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 4 von 9
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber