Schreib auch du, was dich bewegt: Jetzt direkt kostenlos veröffentlichen auf 
  Kalender Ereignisse
Ereignisse aus dein Umgebung
Trage doch deine Ereignisse aus deiner Umgebung ein!
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
CalendarKalender
Kalender Ereignisse
Kalender - Ereignis
Tag   Woche   Monat   Jahr   Alle Ereignisse   zu Datum: ..   Heute   zurück   weiter

Ereignis
Kostas Antoniadis KF

Zeitpunkt: Samstag, 25. April 2009, 20:00 Uhr

Melancholie und Überlebenswille


Kostas Antoniadis

Griechische Musik in Vielfalt



Samstag
Kellerbühne Podium
Eintritt:

25. April 2009


Beginn 20.00 Uhr
Einlaß 19.00 Uhr
Vorverkauf ab
14. April 2009
€ 14.- / 11.- ermäßigt
(+ 10 % Vorverkaufsgebühr
bei AZ-Service Center)
Abendkasse € 16.- / 13.-


--------------------------------------------------------------------------------

Kostas Antoniadis stammt aus Serres im Norden Griechenlands, einem Ort nahe den Städten Kavala und Drama, unweit den Grenzen zu Bulgarien und der Türkei. Schon Vater und Großvater waren Musiker. Von Kindesbeinen an interessierte er sich für die Bouzouki, dieses für die griechische Musik so charakteristische Instrument, das er schon früh meisterlich zu handhaben verstand.

Heute gilt Kostas Antoniadis als einer der anerkannt besten Bouzouki- und Baglamas-Spieler. Und er kennt die Rembetiko-Musik seiner griechischen Heimat wie kein zweiter. Rembetiko - das ist, so kann man sagen, die griechische Form des Blues. Es ist die städtische Musik Griechenlands, die nach 1922 von den griechischen Flüchtlingen aus Kleinasien am Rande von Athen, Piräus und Saloniki gespielt wurde. Kostas hat in seinen Jugendjahren mit bekannten Rembetiko-Musikern wie Jannis Papaioannou, Charis Lemonopoulos und Giorgios Zambetas zusammengearbeitet und bringt so die besten Voraussetzungen mit, Rembetiko-Musik authentisch und auf künstlerisch höchstem Niveau darzubieten. Sein brillantes Spiel ist virtuos und expressiv.





Dimitris Tsiligiris - er stammt väterlicherseits von griechischen Roma ab - überzeugt durch kraft- und gefühlvollen Gesang. Amalía Krommyda ist nicht nur eine hervorragende Gitarristin, sondern auch eine echte Entdeckung als Sängerin. Wenn sie u.a. Lieder aus dem Kostas Ferris-Kultfilm Rembetiko singt, ist Gänsehaut angesagt. Beide - Amalía und Dimitris - sind erfahrene, fest in der traditionellen griechischen Musik verwurzelte Künstler.

Kostas Antoniadis und seine MusikerInnen nehmen ihr Publikum mit auf eine faszinierende musikalische Reise, die über Rembetiko hinaus auch andere traditionelle und zeitgenössische Musikformen, u.a. Eigenkompositionen der Künstler, einbezieht. Erleben Sie griechische Musik der Extraklasse!




Kostas Antoniadis
Bouzouki, Baglamas, Gesang


Amalía Krommyda
Gesang, Gitarre


Dimitris Tsiligiris
Gesang, Gitarre







www.kostas-antoniadis.de


 
Erinnerungsfunktion:
Nicht mehr verfügbar für dieses Ereignis.
 
Eingestellt von Admin

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design