Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Das Forum ist umgezogen, bitte meldet euch unter www.kromis.eu an ! In diesem Forum kann jetzt nicht mehr geschrieben werden!
  Kromfohrländer-Forum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
gerda
Alpha-Kromi


Beiträge: 748

New PostErstellt: 27.09.07, 12:49     Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"

Canon EOS 500D SLR-Digit...

    Zitat: Dizzy & Hummel

    Grundsätzlich finde ich es vorbildlich, wenn dem Züchter die von ihm kommenden Hunde nach der Abgabe nicht wurscht sind. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, war Arosa zuerst in Finnland, wo sie in die Zucht sollte und da das wegen ihres aufgetretenen Katarakts nicht mehr möglich war, wird das der Grund gewesen sein, warum sie wieder in Deutschland ist. (Bitte berichtigen, wenn ich was Falsches von mir gebe!)

Hätte die Züchterin nicht auf ihre eigenen Kosten den Hund zurück nach Deutschland fliegen lassen, wäre er dort wahrscheinlich eingeschläfert worden, weil er eben "nicht mehr benötigt wurde" -  danke Sabine

Cornelia





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 589 von 1.032
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj
Impressum