Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Das Forum ist umgezogen, bitte meldet euch unter www.kromis.eu an ! In diesem Forum kann jetzt nicht mehr geschrieben werden!
  Kromfohrländer-Forum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Vermittlung eines Kromis????

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Amelie
Super-Kromi


Beiträge: 1893
Ort: Berlin

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: geboren am 24. Juli 2004


New PostErstellt: 04.05.08, 20:22  Betreff: Vermittlung eines Kromis????  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo zusammen,

ich bekam heute eine E-Mail mit dem folgenden Inhalt (auszugsweise):

In der Zeitschrift FRAU IM TREND Nr.19 (neueste Ausgabe)ist ein Kromi beschrieben,der wegen Allergien in den Tierschutzverein Frankfurt gegeben wurde ( www.tsv-schnuppy.de )  Die Hündin ist erst 4Monate alt und heißt Kessy. Hast Du davon gehört?

Ich habe mal auf der Seite dieses Tierschutzvereins nachgesehen. Danach hat Kessy schon ein neues Zuhause gefunden. Unten ist ein Bild. Weiß jemand von euch näheres oder ist das mal wieder irgendein süßer kromiähnlicher Hund, der einfach nur als Kromfohrländer bezeichnet wurde, weil sich Kromis ja sooooo gut vermitteln lassen

LG Britta

P.S.: Für meine Begriffe sieht der Hund auch schon sehr langhaarig aus




____________________
http://www.familienkromi.de.vu und http://www.beepworld.de/members96/familienkromi/



[editiert: 04.05.08, 20:33 von Amelie]



Dateianlagen:

VermKessy2008.jpg (23 kByte, 292 x 198 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Fritzi
Super-Kromi


Beiträge: 1312
Ort: nähe Darmstadt

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: geb. 5.12.04


New PostErstellt: 04.05.08, 22:37  Betreff: Re: Vermittlung eines Kromis????  drucken  weiterempfehlen

Hallo Britta,
also diese Porträtaufnahmen sind nie so aussagekräftig. Man sieht halt nicht den ganzen Hund. Wenn das ein Foto von einem vier Monate alten Kromi sein soll, so finde ich , ist der Hund für das Alter recht kompakt.
Unser Lucky sah in diesem Alter eher aus wie ein süsser aber  "dürrer Hering".

Ich glaube auch kaum , dass so ein junger Kromi so einfach im Tierheim abgegeben wird. Die meisten Züchter haben ein Rückkaufsrecht im Vertrag.

Von der Haarlänge  her kann ich nur sagen, da kenne ich von unseren Kromispaziergängen her Kromis von raspelkurz über wollig bis heidschnuckenmäßig.

Vielleicht taucht Kessy ja mal beim Taunus-Kromikränzchen in Oberursel  oder bei Conny beim Rettershoftreffen in Eschborn  auf.



____________________
Gruß, Angelika und Lucky
http://lucky.pfotenban(.)de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj
Impressum