Kromfohrländer-Forum
ProKromfohrländer Forum für alle Kromi-Freunde und Kromi-Besitzer
Vereinsübergreifendes Forum für alle Kromfohrländer-Liebhaber. Mit vielen Tipps und Erfahrungsberichten, Beratung für Welpen- und Junghundbesitzer, Infos zu Zucht und Vererbung, Hilfe bei Erkrankungen u.v.m.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Marianne

Mitglied

Beiträge: 1

New PostErstellt: 27.02.15, 11:38     Betreff: Re: Maserndiskussion bei Phoenix Runde im ARD

Das war ein interessanter Beitrag. Leider war nur wenig Zeit für weitere Argumente.

Die Behauptung des Arztes aus der ständigen Impfkommission, alle Impfstoffe seien vor Anwendung langzeiterprobt, stimmt nachweislich nicht:

Die HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs ist eben NICHT langzeiterprobt. Kurz nach der Impfung gab es Todesfälle sowie neurologische Probleme bei jungen Mädchen. In der Schulklasse meiner Tochter waren es drei Mädchen mit einseitigen Lähmungserscheinungen zwischen den Impfungen (insgesamt 3)

Nach langer Recherche ergab sich für mich Folgendes:
Die HPV-Impfserie verspricht einen Schutz von 42 Prozent, wirkt nur bei der Hälfte der Viren,
die frauenärztliche jährliche Vorsorgeuntersuchung liegt bei 90 Prozent.








nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 15 von 15
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © Karl Tauber