Kromfohrländer-Forum
ProKromfohrländer Forum für alle Kromi-Freunde und Kromi-Besitzer
Vereinsübergreifendes Forum für alle Kromfohrländer-Liebhaber. Mit vielen Tipps und Erfahrungsberichten, Beratung für Welpen- und Junghundbesitzer, Infos zu Zucht und Vererbung, Hilfe bei Erkrankungen u.v.m.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Amelie

Administrator

Beiträge: 1743


New PostErstellt: 18.01.17, 14:31     Betreff: Re: D-Wurf vom Engsbachtal Antwort mit Zitat  

    Zitat: Bikeraloisius

    Allerdings bin ich sehr launisch was das Essen betrifft und deshalb ist Herrchen manchmal ärgerlich. Seit einiger Zeit bin ich mit Dela und ihren Leinenhaltern in Kontakt und von dort hört man das wir uns sehr ähnlich sind ,na ja , wir sind ja auch Geschwister. Da ich nicht so gut essen mag , schwankt mein Gewicht zwischen 8 und 8,5 kg des weiteren war ich schon 2 mal läufig , deshalb verliere ich immer ziemlich viel Haare.
    Liebe Grüße Daya, Alois und Petra


Hallo Daya und Rudel

wie schön, dass Ihr jetzt auch bei uns im Forum mitmacht

Zu dem Futter und dem Mäkeln haben wir schon einiges im Forum zusammengetragen. Die entsprechenden Threads sind an diesen Stellen zu finden:

Der mäkelige Hund

und

Kromi und das liebe Futter :-) :-(

Vielleicht ist da ja auch noch einiges Interessantes für Euch dabei. Bei den Umfragen haben wir auch noch einen Thread zu Größe und Gewicht.

Wir freuen uns noch mehr von Euch zu lesen und auf weitere schöne Bilder von Daya. Viel Spaß hier bei uns

Viele Grüße von
Amelie & Rudel




____________________
https://www.familienkromi-kromfohrlaender.de und https://www.kromfohrlaender-berlin.de

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 6 von 9
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © Karl Tauber