Kromfohrländer-Forum
ProKromfohrländer Forum für alle Kromi-Freunde und Kromi-Besitzer
Vereinsübergreifendes Forum für alle Kromfohrländer-Liebhaber. Mit vielen Tipps und Erfahrungsberichten, Beratung für Welpen- und Junghundbesitzer, Infos zu Zucht und Vererbung, Hilfe bei Erkrankungen u.v.m.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
ROMY - Andromeda von Aslans Höhe -3,7 Jahre alt- sucht ein neues Zuhause

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Amelie

Administrator

Beiträge: 1509
Ort: Berlin

1. Hund: Ailin v Villa Mondi


New PostErstellt: 09.04.19, 21:24  Betreff: ROMY - Andromeda von Aslans Höhe -3,7 Jahre alt- sucht ein neues Zuhause  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Die 3,7 Jahre alte, im RZV geborene, reinrassige Kromfohrländer-Hündin Andromeda von
Aslans Höhe - genannt ROMY- sucht ein neues hundererfahrenes Zuhause.
Leider ist Romy von ihren Besitzern in das Tierheim in Herne-Wanne im
Ruhrgebiet gebracht worden, so dass eine Vermittlung wirklich dringend
erforderlich ist, denn Kromfohrländer sind sehr auf ihre Menschen
fixiert und leiden sehr in einem Tierheim oder einer Tierpension, auch
wenn man sich dort noch so sehr um sie bemüht. Romy scheint nicht
so ganz einfach zu sein und sollte daher unbedingt in Hunde-erfahrene
Hände - am Besten zu jemanden, der sich auch mit dem Wesen und den
Pflegebedürfnissen von Kromfohrländern ausgekennt. Anbei der Link zu dem
Tierheim: https://tierheim-herne-wanne.de/…/zuhause-…/hunde/item/romy…

Romy sieht momentan zwar nicht sehr gepflegt aus. Mit einem
fachgerechten Trimmen bzw. einer fachgerechten Fellpflege wird sie aber
bestimmt wieder als Kromfohrländer zu erkennen sein.


Romy 
Romy 
Romy 
Romy



____________________
https://www.familienkromi-kromfohrlaender.de und https://www.kromfohrlaender-berlin.de

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Silke
Kromi-Fan


Beiträge: 51
Ort: Nordenham

1. Hund: Tessa - Hara vom rauen Stein


New PostErstellt: 14.04.19, 10:35  Betreff: Re: ROMY - Andromeda von Aslans Höhe -3,7 Jahre alt- sucht ein neues Zuhause  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Schade, dass sich noch niemand gefunden hat, der Romy zu sich nimmt!  Ich hab das schon länger verfolgt, denn sie war ja schon etliche Wochen auf der homepage des RZV eingestellt.
Ich kann gar nicht verstehen, dass es anscheinend keine andere Möglichkeit gab, sie so lange zu behalten, bis sich ein neuer Besitzer gefunden hat und man sie dann im Tierheim abgegeben hat . Sie ist ja laut Beschreibung des Tierheims schon seit dem 24.03. dort.
Ich hoffe nur, dass sich jetzt schnell jemand findet, der Romy zu sich nimmt und sich um sie kümmert, damit sie aus dem Tierheim so schnell wie möglich wieder rauskommt. So etwas geht ja gar nicht!!!





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Amelie

Administrator

Beiträge: 1509
Ort: Berlin

1. Hund: Ailin v Villa Mondi


New PostErstellt: 14.04.19, 13:01  Betreff: Re: ROMY - Andromeda von Aslans Höhe -3,7 Jahre alt- sucht ein neues Zuhause  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Die Besitzerin hatte zu Romy unter anderem folgendes geschrieben, als die Vermittlung noch über sie lief. Der Text stand auf der Seite des RZV:

"In entspannter Situation spielt Romy gern, draußen auch mit fremden
Personen. Mit fremden Hunden verhält sie sich situationsabhängig, es
reicht vom Beschwichtigen bis hin zu deutlichen Drohgebärden. Der fremde
Hund als auch die Distanz spielen dabei eine Rolle. Geführt von anderen
Personen zeigt sich dieses Verhalten weniger bis gar nicht ausgeprägt.


Romy ist ein eher unsicherer Hund. Vor allem im Haus zeigt sie derzeit
ein territoriales Verhalten gepaart mit ausgeprägtem Kontrollverhalten.
Ressourcen haben für sie einen hohen Stellenwert. Eine Unterbindung der
Ressourcenverteidigung sowie der Vereinnahmung der Bezugsperson in ihrem
neuen Zuhause ist für Romy deshalb unerlässlich. Auch sind Grenzen,
klare Regeln und deren Einhaltung für ein geordnetes und
funktionierendes Zusammenleben mit Romy sehr wichtig. Konsequente
Führung ist unerlässlich, um ihr Entscheidungen abzunehmen
"


Ich könnte mir vorstellen, dass sich da auch Verhaltensweisen eingeschlichen haben, die das gemeinsame Leben vielleicht auch nicht so ganz einfach gemacht haben. Vor allem, wenn Kinder mit im Haushalt wohnen. Immerhin hat Romy ja seit Vermittlungsbeginn auch noch einige Wochen bei ihren Besitzern verbracht. Ich denke man sollte die Besitzer nicht verurteilen, ohne die Hintergründe zu kennen. Bestimmt ist es auch ihnen nicht so leicht gefallen, so eine Entscheidung zu treffen

Momentan gibt es wohl Interessenten für Romy. Ich drücke ganz feste die Daumen, dass es klappen wird





____________________
https://www.familienkromi-kromfohrlaender.de und https://www.kromfohrlaender-berlin.de



[editiert: 14.04.19, 13:04 von Amelie]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Silke
Kromi-Fan


Beiträge: 51
Ort: Nordenham

1. Hund: Tessa - Hara vom rauen Stein


New PostErstellt: 14.04.19, 18:54  Betreff: Re: ROMY - Andromeda von Aslans Höhe -3,7 Jahre alt- sucht ein neues Zuhause  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich wollte die Besitzer gar nicht angreifen... Ich kann mir nur nicht vorstellen, einen Hund überhaupt im Tierheim abgeben zu müssen. Klar kenne ich die Hintergründe auch nicht. Also sorry, wenn das missverstanden worden sein sollte ... Bin nur immer extrem traurig, wenn ich so etwas lesen muss.







nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Amelie

Administrator

Beiträge: 1509
Ort: Berlin

1. Hund: Ailin v Villa Mondi


New PostErstellt: 14.04.19, 19:25  Betreff: Re: ROMY - Andromeda von Aslans Höhe -3,7 Jahre alt- sucht ein neues Zuhause  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Huhu liebe Silke, keine Sorge, ich habe dein Posting nicht als "Angriff" auf die Besitzer gewertet  Ich wollte einfach nur schreiben, dass es sicherlich auch einige Leute gibt, die sich in ihrer Not nicht mehr anders zu helfen wissen. Immerhin gab es ja vorher auch einen Vermittlungsversuch, bei dem Romy noch bei ihren Besitzern war. Vermutlich konnten sie nach den 4 Wochen einfach auch nicht mehr länger mit diesem Umstand umgehen 


____________________
https://www.familienkromi-kromfohrlaender.de und https://www.kromfohrlaender-berlin.de



[editiert: 14.04.19, 19:25 von Amelie]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Silke
Kromi-Fan


Beiträge: 51
Ort: Nordenham

1. Hund: Tessa - Hara vom rauen Stein


New PostErstellt: 15.04.19, 08:34  Betreff: Re: ROMY - Andromeda von Aslans Höhe -3,7 Jahre alt- sucht ein neues Zuhause  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  



Hi Britta, wahrscheinlich hast du Recht. Aber blöd ist die ganze Sache trotzdem. Hoffen wir mal, dass sich jetzt schnell jemand findet, der sich um Romy kümmern möchte und kann. Drücken wir die Daumen!



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com

Layout © Karl Tauber